Fsj Zeugnis beglaubigen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich denke auch, dass es reicht, wenn du einfach eine Kopie deines Zeugnisses vorlegst. Ich denke, dass das DRK weniger deine Noten, als das was unter "Bemerkungen" oder "Fehlstunden" stehen könnte. 
Anders ist es, wenn du dich für die Uni bewirbst, da benötigst du eine beglaubigte Kopie. 

Ansonsten: Du bekommst das Beglaubigungs-Siegel in jeder Pfarrei oder beim Bezirksamt, ohne Wartezeit und Umstände ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mell1990 16.03.2016, 23:23

Wäre es auch ok wenn ich eine kopie reinlege und das orginale mitnehme, falls sie es unbedingt sehen wollen ?

0
Dontblink 16.03.2016, 23:27
@Mell1990

Generell solltest du NUR Kopien, deines Zeugnisses versenden - egal an wen! Schließlich brauchst du dein originales Zeugnis noch für deine Unterlagen. 
Oder meintest du eine Kopie der beglaubigten Kopie? Das funktioniert natürlich so nicht - schließlich dient die Beglaubigung ja zum Beweis, dass die Kopie tatsächlich eine Kopie und keine Fälschung ist ;-) Deswegen musst du zum Beglaubigen des Zeugnisses ja auch eine Kopie des Zeugnisses UND das originale Zeugnis mit zum Pfarrer/Bezirksamt nehmen. 

Du kannst btw. auch mehrere Kopien beglaubigen lassen. Ich habe mich damals an 10 verschiedenen Unis beworben und brauchte daher 10 beglaubigte Kopien ;-) 

0

Nein must du nicht beglaubiegen lassen es sei den es is die kopie eine Abschluzeugnis das als ersatz gebraucht wurde aber die kopie davon mus du nicht beglaubiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?