FSJ Seminare ohne Übernachtung?

2 Antworten

Eigentlich ist die Teilnahme und das Übernachten an / bei den Seminaren Pflicht und auch eines der besten Dinge am FSJ. Mir haben die Seminare immer gut gefallen und es wurde nachts auf den Zimmern auch immer noch gequatscht. Überdenk daher deine Entscheidung nochmal. Zumal die Seminare nicht immer um die Ecke sind. Es kann auch mal sein, dass du +/- 50km zum Seminar Ort fährst. Wenn du offensichtlich gar kein Bock auf Seminare hast wäre vielleicht ein Jahrespaktikum besser beeignet.

Für manche mag es das beste sein, aber ich persönlich will mit niemandem quatschen und auch niemanden näher kennen lernen. Und die Frau von der Beratung meinte, dass sie nicht versprechen kann, dass meine Freundin und ich immer zusammen dort sind, also kann ich auf keinen Fall mit. Aber ja vielleicht findet man irgendwo in der Nähe auch eine Kita die das als Praktikum laufen lässt. Vielen Dank :)

0

Grundsätzlich kannst du immer zuhause schlafen, allerdings sind die Seminare nicht immer direkt um die Ecke. Ich musste schon oft stundenlang mit dem Zug zu meinen Seminaren fahren. Ich bin auch nicht der Typ der bock auf Seminare bzw dort zu schlafen hatte, aber des geht rum 👍

Abends wird des öfteren mal gesoffen hab ich gehört

0