Friends oder Full House?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spontane Antwort: Friends. Da geht es ja in erster Linie um Erwachsene und deren Probleme und Wehwehchen. Full House steigert das dann, da auch noch Kinder und deren Probleme hinzu kommen. 

Lustig waren sie beide.. Damals... vor vielen Jahren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich müsste ich beide Serien mal wieder sehen, um eine aktuelle Meinung abzugeben (die sich ja mit der Zeit ändern kann). Das ist schon gut 15 Jahre her, wenn nicht länger, aber damals habe ich häufiger "Friends" geschaut im Vergleich zu "Full House".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit Full House an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?