Was hältst du von diesem Hip Hop Songtext von einer KI?

Es gibt ChatGPT was ganze Texte schreiben kann auf eine Weise die sehr gut und menschlich ist. Es gibt Leute die das nutzen zur Unterstützung für viele verschiedene Sachen.

Ich hab die KI gebeten einen Hip Hip Songtext zu schreiben aus reiner Neugier was dabei rauskommt. Was hältst du davon?

Verse 1:
Listen up, it's your boy, spitting fire like a dragon
Rhymes so sick, they should call me a contagion
I came from the bottom, now I'm living the dream
Making hits, like I'm striking the keys on a machine
I've got the flow, got the lyrics, got the style
Making moves, leaving haters a mile
I'm on a roll, ain't no stopping me now
Got the game on lock, like I wear the crown

Chorus:
I'm the king of the game, no one can bring me down
Spitting fire, leaving haters on the ground
I've got the flow, got the skills, got the fame
Making moves, living life with no shame

Verse 2:
They say I'm the future, the one to watch
Got the world talking, like I'm holding the pot
I've got the bars, got the beats, got the vibe
Making music, like I'm alive
I've paid my dues, faced my fears
But now I'm here, wiping tears
Making moves, with the power of my voice
I'm the king of the game, it's my choice

Chorus:
I'm the king of the game, no one can bring me down
Spitting fire, leaving haters on the ground
I've got the flow, got the skills, got the fame
Making moves, living life with no shame

Outro:
So when you hear my music, don't forget my name
I'm the king of the game, spitting fire with no shame
Making hits, leaving haters in the dust
I'm on top, I'm the king, I'm a must.

...zur Frage

Auch wenn die Wissenschaft und Technik schon sehr weit ist, glaube ich nicht, dass eine KI bereits einen Raptext aus sich heraus erfinden kann. Obwohl Whodini die Idee dazu bereits 1983 hatten, denke ich, dass wir immernoch weit davon entfernt sind. Man müsste außerdem Beweise dafür haben, dass ein Computer den Text selbst erstellt hat:

https://www.youtube.com/watch?v=FEZEiympuBM

...zur Antwort
Anderes Lied

Schwierig, die Wahl zwischen den bekannten "Smooth Operator", "The Sweetest Taboo" und "By Your Side". Ich wähle mal den zuletzt genannten Song, weil der von dem Album stammt, das ich mir von ihr zuerst zugelegt hatte, damals auf CD im Jahr 2000. Erst ein paar Jahre später ergänzte ich meine Sammlung mit "Diamond Life". Das Album "Lovers Rock" habe ich leider nicht mehr. Weiß auch nicht mehr, weshalb. Aber die Schallplatte von "Diamond Life" gibt es noch :-)

https://www.youtube.com/watch?v=C8QJmI_V3j4

...zur Antwort

Vieles Verschiedenes, zum Beispiel 80er-Pop, Synth-Pop, New Wave, Klassische Musik, Jazz, Swing usw.

Momentan läuft bei mir dieses Stück hier recht oft. Ist aber auch ein audiovisuelles Erlebnis, da die Performance sehr humorvoll dargestellt wird:

  • Patricia Janečková - "Les oiseaux dans la charmille" aus der Oper "Les contes d' Hoffmann" von Jacques Offenbach:

https://www.youtube.com/watch?v=mVUpKIFHqZk

...zur Antwort

Welches war eurer lustigster Verhörer?

Es kommt ja immer wieder vor, dass man einen ganz anderen Inhalt heraushört, als tatsächlich gesprochen oder gesungen wird. Vor geraumer Zeit hat bereits Tawils Hamster eine gewisse Berühmtheit erlangt. In diesem Sinne habe ich selbst kürzlich mit einem Radio-Werbespot der Firma Carglas meine Erfahrungen gemacht:

In diesem Werbespot berichtet eine Mitarbeiterin über ihren beruflichen Werdegang. Dabei ist der folgende Satz bei mir angekommen:

»Früher war ich im Schichtdienst tätig, dabei sind die Arbeitszeiten bei Carglas echt beschissen.«

»WTF!?« war dann jedes Mal mein erster Gedanke. Noch aus einem anderen Grund war mir von Anfang an klar, dass da irgend etwas nicht stimmte: das letzte Wort hörte sich irgendwie »beschässen« an. Immer wieder habe ich bei diesem Werbespot bewusst hingehört und versucht, herauszubekommen, was da wirklich gesagt wird. Es ist mir nicht gelungen.

Letzte Woche aber wollte es der Zufall, dass ich direkt vor dem Lautsprecher saß, als der Werbespot wieder kam, also habe ich nochmal richtig die Ohren gespitzt. Und dann hatte ich es endlich verstanden. Die junge Dame sagt nämlich:

»Früher war ich im Schichtdienst tätig, seitdem weiß ich die Arbeitszeiten bei Carglas echt zu schätzen.«

Da habe ich mich vor lauter Lachen kaum wieder eingekriegt.

So, und jetzt seid ihr an der Reihe:

  • Wann und wo hattet ihr solch einen Verhörer?
  • Was habt ihr verstanden und was wurde wirklich gesagt/gesungen?

Ich bin schon gespannt.

...zur Frage
  • Front 242 - Headhunter

Da habe ich früher, Ende der 80er als Teenager immer so etwas wie "One you love the baguette" verstanden :-) anstatt "One you lock the target". Das lag aber auch daran, dass der Sänger bei dem Wort "target" das "get" betont, anstatt das "tar".

  • Frankie Goes To Hollywood - Relax

Ob ich das, was ich falsch verstanden habe, wirklich so verstanden habe, oder ob ich mir das mit meiner kindlichen Fantasie nur so eingeredet habe, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls gab es zu der Zeit, Mitte der 80er, im Fernsehen die Werbung von dem Rasierer Gillette und da hieß es "Passt sich den Konturen an" oder so ähnlich. Dann habe ich immer gesungen: "Gillette Kontur" anstatt "Relax don't do it".

...zur Antwort
In den Filmen mit Bud Spencer

Als Duo sehe ich sie am liebsten. Früher habe ich von den "Solo-Filmen" lieber Bud Spencer anstatt Terence Hill gesehen, aber ich muss sagen, dass ich von Terence Hill bei weitem noch nicht alle Filme kenne. Von denen, die mir bekannt sind, gefällt mir "Der Supercop" am besten - Gerade vor kurzem mal wieder geguckt nach vermutlich gut drei Jahrzehnten Pause. Das lag daran, dass ich den Film früher so oft gesehen habe, dass ich ihn fast auswendig konnte. Auch als ich ihn vor etwa einer Woche sah, konnte ich immernoch den ein oder anderen Dialog mitsprechen. :-)

...zur Antwort
Nein.

Abarbeiten nur damit es erledigt ist, mache ich selten. Aber wenn ich einen Künstler oder Künstlerin mag, beschäftige ich mich intensiver mit ihm/ihr. In manchen Fällen kommt es dann tatsächlich vor, dass ich mir nach und nach alle Alben kaufe. Was Sinfonien angeht, habe ich in meiner Sammlung ein paar komplette, so zum Beispiel die von Mozart, Beethoven, Brahms, Bruckner, Berlioz, Mahler, Sibelius, Prokofiev, Shostakovich. Von Berlioz habe ich sogar das 27-CD-Boxset mit allen jemals komponierten Werken, inklusive Symphonien, Opern, sonstige Orchesterwerke, Requiem usw.

...zur Antwort

Ich selbst habe auch Schwierigkeiten, ihren Stil einzuordnen. Dazu finde ich ihn zu abwechslungsreich. Wikipedia versucht es mit einer Mischung aus Pop, Art Pop und Electropop, zumindest bei dem Album, auf dem der von Dir genannte Song enthalten ist:

https://en.wikipedia.org/wiki/Infections_of_a_Different_Kind_(Step_1)

Ansonsten kommt bei den Artikeln zu ihr und den anderen Alben häufig noch Nordic Folk, Folk-Pop, Synth-Pop, Alternative Pop und Ethereal vor.

...zur Antwort

Klingt interessant :-) Ich habe jetzt mal mit ein paar Suchbegriffen recherchiert. Das Erste, was ich finden konnte, war dieser Ausschnitt hier. Der Film heißt "Anger Management" oder "Die Wutprobe" auf Deutsch. Ist es das?

https://www.youtube.com/watch?v=DzUc3Eqzzos

...zur Antwort

Für den C64 ein paar Beispiele aus den 80ern:

  • "Flash Gordon"

https://www.youtube.com/watch?v=Lk6KwKdCUCU

  • "Fist 2"

https://www.youtube.com/watch?v=v4YRJ155z7w

  • "Last Ninja"

https://www.youtube.com/watch?v=CWmqoEdjKR4

  • "Platoon"

https://youtu.be/OBz8GsKIu-E?t=132

  • "Commando"

https://youtu.be/ZkC7yqlHOD0?t=113

  • "International Karate"

https://www.youtube.com/watch?v=6BOXR008V2I

  • "Barbarian"

https://www.youtube.com/watch?v=14ORMf6SjTc

Zwei von diesen Favoriten gibt es auch als Orchesterversion :-) Nämlich "Barbarian" und "International Karate":

https://www.youtube.com/watch?v=vYaimKb6FH0

...zur Antwort

Meistens sterben sie nicht. Spontan fällt mir nur ein Cartoon ein, in dem Tom stirbt. Allerdings durch seine eigene Dummheit:

  • "Mouse Trouble" (1944)

https://youtu.be/kvzIoLgdvQA?t=42

...zur Antwort