Freundin und so , Piercing stört...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine interessante Frage wäre: Wenn sie das Piercing behält, könntest du dir dann vorstellen, trotzdem mit ihr zusammenzukommen? Wenn nicht, dann ist das vielleicht eine ganz gute Gelegenheit zu erkennen, dass euer Beisammensein eher oberflächlich ist und es vielleicht gut wäre, wenn ihr doch keine Beziehung eingeht. Wenn du es nicht toll findest, aber damit leben kannst, dann könntest du dir überlegen, eine Kompromisslösung zu finden, die für euch beide gut ist. Immerhin hat sie für das Piercing sicherlich viel bezahlt und es gekauft, weil es ihr sehr gut gefällt, also möchte sie es wahrscheinlich auch gerne tragen. Aber du könntest sie fragen, ob sie es rausnehmen kann, wenn ihr miteinander skypet oder euch Bilder zuschickt und später kann sie es ja auch rausnehmen, wenn ihr euch küsst. Also kann sie es für dich ab und zu rausnehmen, aber es ansonsten oft und gerne tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gunmeach 18.03.2014, 23:45

Ich würde es akzeptieren jedoch würde ich es schöner finden wenn sie es raus nimmt . Ich meine nicht das ich erst garnicht dann mit ihr zusammen kommen würde , das will ich so oder so da wir viele Gemeinsamkeiten haben . Damit leben könnte ich , würde es schöner finden wenn sie es rausnimmt mehr will ich doch nicht mit dieser Frage sagen ^^ , danke für eure Antworten , auch noch so schnell . Nur mal so , seht es mal von der andren Person aus . Wenn ihr etwas an mir nicht gefallen würde, würde ich mit ihr ein Kompromiss finde . Wenn sie mich mag dann würde sie doch sogesehn doch auch auf mich eingehen oder nicht ?? So das sie es doch raus nimmt.

0
Rajcumari 18.03.2014, 23:51
@Gunmeach

Ich wollte dich nicht angreifen. Es tut mir Leid, wenn es so rübergekommen ist. Da ich dich nicht kenne, kann ich dich ja auch nicht einschätzen, deswegen habe ich einfach diese beiden Möglichkeiten "entweder es stört dich zu sehr oder es stört dich nur mittelmäßig" in Betracht gezogen. Wenn der erste Teil meiner Antwort nicht auf dich zutrifft, dann kannst du ihn einfach verwerfen.

0

Hör zu du kannst sie normal fragen aber du kannst nicht über sie bestimmen wen sie es nicht raus nehmen will Mist du das akzeptieren ansonsten logt dir an ihr doch nicht so viel wie du denkst. Ich will dir damit sagen das du manche Dinge nunmal hinnehmen mus auch wen du es nicht willst. Mehr kann ich dir auch nicht sagen aber denk drüber gut nach viel Glück ☺︝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund hat mich mit mehr als nur einem Piercing kennengelernt. Ja, sie nerven ihn, weil er halt ein bisschen vorsichtig sein muss, aber er findet sie hübsch. Ich habe unter anderem auch ein Piercing in der Lippe. Nein, ich würde es NICHT rausnehmen. Er hat mich so kennengelernt. Ich würde höchstens einen Kompromiss eingehen, in dem ich sage "okay, ich trage sehr dezenten Schmuck" - aber ich bin 28. Ich denke in Beziehungen schon weiter und meine, irgendwann wird es dazu kommen, dass man sich häufig sieht bzw. zusammenwohnt und dann würde ich sicher nicht ewig nur den Schmuck tragen, damit er die Klappe hält ;)

Es ist auch eine Sache, wie Du es formulierst. Wenn Du sagst "hey, ich hasse Piercings, es zerstört Dein Gesicht" würde ich Dir den Vogel zeigen. Zumal sie es ja auch noch neu hat und das ganz sicher nicht rausnehmen wird, denn sie hat sich ja erst dafür entschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie mal darauf ansprechen, wenn es dich sehr stört (ich bin auch kein Fan von Piercings), aber wenn sie es nicht rausnehmen will, solltest du es akzeptieren. Zwingen kannst du sie nicht!

lg Colo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sagen solltest du es schon ... aber wenn ich dieses Mädchen würde ich sagen " Danke für den Hinweis ,aber das gehört zu mir " also wenn du sie wirklich magst dann auch so wie sie ist.. wärt ich schon lange zsm dann würde ich es mir überlegen es rauszumachen, aber da ihr euch noch nicht ewig kennt,würde ich das auch nich machen... man überlegt ja schließlich auch ein stück bevor man sich piercen lässt und hat dabei gewisse "schmerzen" und hängt dementsprechend auch an diesen dingern :DD Liebe Grüße (Ps: ganz so hart wäre ich vielleicht auch nich, aber du weiß ja sicherliech was ich meine :*)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt. könnt ihr ja einen Kompromiss eingehen, dass sie es rausnimmt wenn du dei ihr bist oder so :o Ich würd sie auf jedenfall so nett wie möglich darauf aufmerksam machen! :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe ehrlich gesagt für Sie, dass wen du Ihr sagst dass dich das Piercing stört dass sie es nicht rausnehmen wird! Du sagst dass du sie magst, dann nimm sie wie sie ist oder lass es sein... Mann sollte sich nicht für jemand verändern denn wenn dich jemand liebt, dann so wie du bist! Egal ob du Tattoos oder Piercing hast, ob lange oder kurze haare, ob du dick oder dünn bist! Es zählen nicht nur die äusseren Ansichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gunmeach 19.03.2014, 16:34

Du willst mir also sagen das du mit jedem behinderten zusammen kommen würdest wenn der Charakter passt?? Glaube ich nicht , Aussehen ist auch wichtig! Wenn sie mich liebt würde sie doch darauf eingehen ??!!

0
DarkNight11 19.03.2014, 16:44
@Gunmeach

Eine Frau mit Selbstbewusstsein würde niemals ihre eigene Ästhetik wegen der des Mannes aufgeben.

0

Das hat nichts mit Liebe zutun ! Du kannst sie lieben ihren Pircing aber schon ... Ist doch möglich (: aber um ihr zu sagen das du es nicht magst solltest du mit ihr in einer Beziehung sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir sagen, wenn dich solch bisschen Metall so sehr stört, sodass du keine Beziehung mit mir willst, dann sollst du dich zum Teufel scheren :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also .... nicht jeder frau steht ein piercin... aber wenn dann finde ich sowas echt hübsch und auch manchmal heiß ^^ zudem wenn du sie magst musst du sie so mögen wie sie ist ^^ mit allen ecken und kanten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diamondsx 18.03.2014, 23:26

Ja das stimmt zwar ! Doch pircings gehören nicht dazu da sie nicht wie ein Körperteil untrennbar sind

0

Wenn du sie wirklich mögen würdest, wäre dir das egal.

Ich würde mich für keinen Menschen der Welt in der Art verstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gunmeach 18.03.2014, 23:23

Natürlich mag ich sie . Aussehen zählt natürlich auch . Und sowas stört mich nunmal , mir gefällt sowas bei Frauen Generell nicht. Stell dir vor dein ( Freund / Man ) ( Freund / Freundin) würde aufeinmal von Blonden Haaren auf Blaue ändren .. Es würde dir auch nicht gefallen .. " Nur ein Beispiel"

0
MaraMiez 18.03.2014, 23:29
@Gunmeach

Ich hab meinem Mann sogar eigenhändig die Haare Rot/Blau gefärbt, weil ichs toll finde :3 Aber ich hätts auch nicht schlimm gefunden, wenn ichs nicht hätte tun dürfen.

Also wirklich, entweder du magst sie, oder du magst sie nicht. Ein Piercing hat damit nichts zu tun und wenn du sie nicht mehr angucken magst, nur weil sie nen Piercing trägt, ist sie wohl einfach nicht die Richtige für dich. Würdest du sie wirklich toll finden, könnt sie sich auch den Schädel rasieren und sich ein fettes Tattoo ins Gesicht stechen lassen (oder einfach noch ein paar mehr Piercings tragen) und es würde dich nicht stören, weil sie immer noch der selbe Mensch ist.

1
GGAllin 18.03.2014, 23:30
@Gunmeach

Es würde mir nicht gefallen. Und weiter? Mir muss nicht alles an meiner Freundin gefallen. Wichtig ist, dass ich sie mag.

0

Was möchtest Du wissen?