Freundin nagellackentferner getrunken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ist sie Hardcore-Alkoholikerin? Falls nein, würde sie vermutlich schon in dem Moment, wo sie das gemacht hat, mit den vermutlich enormen Schmerzen im Mund- und Rachenbereich nicht klarkommen und selbst einen Notarzt aufgesucht haben.

Ansonsten: diese kleinen Fläschchen (25 ml?) enthalten jetzt nicht sooo viel Lösungsmittel, dass es tödlich ausgehen würde. Aber sie dürfte vermutlich erstmal gehörige Kopfschmerzen bekommen (haben), und wahrscheinlich kommen jetzt die nächsten 1-2 Tage auch Nierenschmerzen dazu.

Wenn's eine größere Flasche war, dürfe sie mehr oder weniger apathisch rumliegen, evtl. schlafen und könnte noch zu einem Notfall werden.

Sollte das also keine Trollfrage sein, sie tatsächlich da noch schlafend liegen, wäre es vielleicht eine gute Idee, wenn Du da aktiv wirst und einen Notarzt hinzuziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, weil sie das auch gemacht hat. Hast du heute Nacht einen schlechten Film geschaut?

Wenn man deine Fragen liest, was du alles trinkst, dann passt ihr zusammen.

Wenn deine Story wahr wäre, dann würdest du ganz sicher hier nicht noch Fragen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst ständig solche Fragen - lass diese Quatsch doch endlich bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte nicht in eine offene Flamme rülpsen.

Gute Besserung!

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unglaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss vorher schon etwas passiert sein,in ihrem Kopf.

Wer so etwas macht,hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun.

Und wer mit solchen Menschen befreundet ist,wird noch dümmer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde die Speiseröhre verätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?