freundin glaubt ich hole mir immer einen runter wie kann ich ihr beweisen das es nicht stimmt danke im vorraus?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Selbstbefriedigung ist etwas völlig natürliches und selbstverständliches, auch wärend einer Beziehung. Du solltst also deiner Freundin empfehlen, dass sie sich mal genauer informieren sollte, anstatt beweisen zu wollen, dass du es nicht machst.

Und ganz ehrlich, sollte sie es dann immernoch nicht begreifen und dich weiterhin in dieser natürlichen und völlig normalen Sache einschränken, ist sie die falsche Person an deiner Seite.

Das ist nichts schlimmes, du solltest Schluss machen wenn sie das schlimm findet.

~Juca

Sie muss doch einen grund haben das zu denken. Geb uns dazu bitte mal eine info. 

Vielleicht liegt es eher am Grund selbst. 

hey danke für die antworten ...es gibt keinen grund das sie das denkt wir sind seid 10monaten glücklich zusammen ...sie hat mir schon am anfang gesagt das sie sowas ekelhaft notgeil und pervers findet ...aber die sache ist ja ich mach es nicht mal ...aber ich möchte es ihr irgendwie beweisen

ich sollte noch erwähnen das ich 14 bin und meine freundin auch ..

0

Wenn sie etwas so banales stört, liebt sie dich nicht...

Wie kommt sie da drauf?

Was möchtest Du wissen?