Freunde außerhalb der Uni kennenlernen?

2 Antworten

Verzweifel nicht! Zwar gehöre ich zu den Glücklichen mit vielen Bekannten an der Uni, aber immer wieder stoßen neue Leute zu uns, die vorher nach eigener Aussage noch keinen Kontakt mit anderen hatten. Sei es durch Gruppenarbeit, Doppelreferate und Exkursionen. Es sind "erst" 5 Wochen, aber in den nächsten wird sich noch einiges tun. Viele werden gehen, neue werden kommen und hinterher sind die Vorlesungen eh so vermischt, dass man auch die vorherigen Bekannten eh nur noch zwischendurch irgendwo antrifft.

Freunde kann man NICHT kennen lernen, sondern man muss sich welche machen, weil sie (die Freundschaft) sich erst entwickeln muss: Gleiche Interessen und Ansichten sind ein recht gutes Fundament für eine Freundschaft. Nach MEINER Erfahrung kann es etwas dauern, bis sich aus einer "lockeren 'Bekanntschaft" eine Freundschaft entwickelt.

Was möchtest Du wissen?