Freund will nicht heiraten!

10 Antworten

Ich würde mir da gar nicht so viele Gedanken machen! Vielleicht wir ihm gerade bewusst was das alles bedeutet mit Kind kriegen zusammen ziehen usw.Er musste sicherlich sein Leben und seinen Tagesablauf ziemlich ändern und auch inige Freiheiten einbußen! Vielleich hat er Angst, dass ihm durch eine Hochzeit noch mehr "Freiheit" genommen wird... Lass ihn sich erstaml an die jetzige Situation gewöhnen undwenn sich mit dem baby alles eingespielt hat ändert sich bestimmt auch seine Meinung zum Thema Hochzeit wieder! Viel Glück für euch!

hmm ka rede ma ernst mit ihm und sage ihm was du davon hälst wenn er dich leibt respektiert er dein wunsch und ihr könnt vielleicht ein mittelweg schaffen also heiraten wenn das kind da ist oder so ....

Er will sich ganz einfach nicht festlegen! Außerdem sollte dein Sohn, solange ihr nicht verheiratet seid, deinen Namen tragen - wenn ihr dann vielleicht doch mal heiratet (entschuldige, aber daran glaube ich anhand der Äußerungen deines Freundes nicht), dann könnt ihr den Namen ja problemlos ändern! Wünsche dir trotzdem alles Gute für die bevorstehende Geburt und für ein glückliches Zusammenleben!

Ja richtig das ist auch meine Sicht der dinge . Was denkst du warum er sich nicht festlegen will ... Tut er das nicht schon längst mit der Entscheidung für das Kind ? Also eine Familie ?!

0
@winniedami

Er hat sich für dich und das Kind entschieden! Nur nicht für eine Heirat - davor hat er, aus was für Gründen auch immer Angst! Das hat jetzt nichts mit dir oder eurem Kind zu tun - er liebt dich, will die Familie - nur eben die Heirat nicht! Und solange ihr nicht verheiratet seid, sollte euer Kind deinen Namen tragen!

0

Was möchtest Du wissen?