Freund ist unzufrieden?

9 Antworten

Mach Schluss. Er ist es nicht wert. Du musst dir nichts gefallen lassen. Tu das, was dir gut tut. Trage das, was dir gefällt und worin du dich wohlfühlst. Würde er dich wirklich von ganzem Herzen lieben, würde er dir nicht vorschreiben, was du zu tun und was du zu lassen hast. Ich finde, er sollte nicht auf dein Äußeres achten, sondern auf dein Inneres. Er sollte dich als Person lieben und nicht nur wegen deinem Aussehen.

Für mich ist es egal, wie jemand aussieht. Hauptsache er ist nett und hat einen guten Charakter. Mach Schluss, auch wenn's vielleicht weh tut.

Und wenn er dann irgendwann auf den Trichter kommt "Zieh xyz an, klatsch dir die und die Schminke auf diese Art ins Gesicht, lass dir ab sofort regelmäßig alle Haare vom Körper via waxxing oder Laser entfernen, lass dir die Lippen aufspritzen, Permanentmakeup stechen, die Brüste aufpolstern, den Hintern aufpolstern, den Magen verkleinern.... etc" ?? Was, wenn er dann wieder mit der emotionalen Erpressung um die Ecke kommt "Mach das, sonst ..."?

Zieh an was dir gefällt. Zieh das an in dem du dich selbst wohl fühlst, dich selbstsicher fühlst, das für dich bequem ist/ angenehm zu tragen ist. Und zwar dann wenn es 1. dem Anlass angemessen ist, 2. du es willst.

Ich würde auch Schluss machen, da du dich in deiner eigenen Haut wohl fühlen sollst und dich für niemanden verstellen musst.

und natürlich hab ich paar Kilo zugenommen..

Warum? Weil du fraulicher geworden und gewachsen bist oder hast du dir einen Rettungsring zugelegt?

Ansonsten kleide dich wie du dich wohl fühlst. Als Kompromiss kannst du ja, wenn ihr ausgeht, dich in einen schicken Fummel werfen...

wenn er dich wegen Äußerlichkeiten verlassen will, lass ihn ziehen.

Es sind deine äußeren Werte und die werden von Außenstehenden bewertet.

Ich möchte äußerlich denen gefallen die mir äußerlich gefallen also würde ich mich für die Person auch ändern.

Was möchtest Du wissen?