Freund hat wenig Zeit wegen fußball?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es klingt als wärst du so gar nicht glücklich mit dieser Situation. Wenn du dein Freund jedoch unter Druck setzt wirst du Ihn meiner Meinung nach verlieren. Es gibt im Leben viele Situationen in denen man zurück stecken muss, das jedoch ist meiner Meinung nach nicht wichtig. Wichtig ist das Ihr die Zeit genießt die Ihr miteinander habt. Du Ihn unterstützt wo immer du kannst. Ihm zeigst das du hinter Ihm stehst. Solltest du dies nicht können dann ist er meiner Meinung nach nicht der richtige für dich. Jeder hat eine andere Wahrnehmung einer funktionierenden Beziehung.

Du musst es akzeptieren! Du hast ja vor der Beziehung schon wissen müssen, das es so ist. Und ausserdem sind Beziehungen in der Teenialter unhaltbar oder sinnlos, also sind die anderen Leidenschaften oder Hobby eher wichtiger.

Schwierige Situation.
Dann schildere deinem Freund mal deine Situation und bitte ihn mal nicht bis 12 zu schlafen, damit ihr mal was unternehmen könnt.

Also ich begleite meinen Freund zu jedem Fußballspiel und habe mich dort mit seinen Freunden auch angefreundet..

Wenn es keine Auswärtsspiele sind würde ich das auch machen. Aber dennoch ist es ja keine Zeit die man gemeinsam verbringt. Außer ein kurzes hallo in der Halbzeit wirds da nichts geben

0

ich sterbe unter der Woche fast vor Sehnsucht

dann sei froh, dass er nicht in den Krieg ziehen musste

Tipps?

dann kommt nur ein Stubenhocker für Dich in Frage

Was möchtest Du wissen?