Freiwilliges Wiederholen der Q1 in NRW möglich?

3 Antworten

Guten Tag ersteinmal,

Theoretisch sollte es möglich sein, ich würde dir vorerst empfehlen mit deinen Eltern darüber zu reden und mit deinen Eltern gemeinsam zum Schulleiter zu gehen, wenn dieser nicht völlig abgeneigt ist sollte es aufjedenfall möglich sein.

Wobei ich glaube, dass es so oder so möglich ist.

Ich habe jetzt grade die Q2 abgeschlossen, aber als ich in die Q1 kam, gab es mehrere die die Q1 wiederholten um eine bessere Leistung fürs Abi zu bringen. Also theoretisch sollte es 100% möglich sein, du musst nur mit deinen Eltern und dem Schulleiter darüber sprechen. 

Hoffe konnte dir helfen.

Mit freundlichen grüßen

Wie von den anderen schon gesagt wurde empfehle ich dir auch zunächst einmal mit Eltern und Schulleiter zu reden. Wenn aber alles nicht hilft, wäre es glaub ich echt ne gute Idee, nicht mehr hinzugehen, denn dann kannst du ja schwer benotet werden und für nicht gebrachte Leistungen kann man auch keine gute Noten bekommen. Zur Not würde ich das wohl so machen:)  

Sprich' mit deinem Schulleiter ab, was möglich ist!

Wie viele Stunden/Kurse braucht man in der Q1 und Q2 in NRW?

Also in der Q1 und Q2 hab ich jeweils 37 Stunden. Wie viele brauche ich mindestens und wie viele kann ich wegstreichen fürs Abi?

...zur Frage

KANN MAN IN DER Q1 sitzen bleiben oder nicht?

Auf dem halbjahreszeugnis der Q1 hatte ich 2 Defizite (beide GK) angenommen kriege dieses Zeugnis wieder 2 defizite. Komme ich dann in die Q2 oder nicht? (NRW)

hab sehr oft gelesen, dass es von q1 zu q2 keine versetzung gibt und man automatisch in die Q2 kommt.

...zur Frage

Mit welchen Themen beschäftigen sich die Schüler des Gymnasium(NRW) in Mathe und Physik ab der EF also in Q1 und Q2?

...zur Frage

Von Wirtschaftsgymnasium auf Gymnasium wechseln?

Hallo, ich besuche zur Zeit die 10. Klasse (EF) eines WG (NRW) und mir ist aufgefallen, dass es mir gar nicht gefällt, daher möchte ich nach der EF die Schule wechseln und direkt in die 11 Q1 gehen. Das Gymnasium meiner Stadt kommt nicht in Frage (egal wieso), daher würde ich gerne auf eins in der Nachbarstadt! Ich wollte fragen, - ob ich ohne die EF zu wiederholen vom WG auf das Gymnasium wecheln kann? - ob mich das Gymnasium nehmen kann/muss (,denn es liegt in einer Großstadt und ist dort recht gefragt)? Ich weiß, dass es möglich wäre dort die EF zu wiederholen, das müssen doch Realschüler. Ich möcht mir das Jahr sparen, denn ich bin relativ ok in der Schule... Danke

...zur Frage

Vom Wirtschaftsgymnasium zum normalen Gymnasium wechseln?

Hallo, ich besuche zur Zeit die 10. Klasse (EF) eines WGs (NRW) und mir ist aufgefallen, dass es mir gar nicht gefällt, daher möchte ich nach der EF die Schule wechseln und direkt in die 11 Q1 gehen. Das Gymnasium meiner Stadt kommt nicht in Frage (egal wieso), daher würde ich gerne auf eins in der Nachbarstadt! Ich wollte fragen, - ob ich ohne die EF zu wiederholen vom WG auf das Gymnasium wecheln kann? - ob mich das Gymnasium nehmen kann/muss (,denn es liegt in einer Großstadt und ist dort recht gefragt)? Ich weiß, dass es möglich wäre dort die EF zu wiederholen, das müssen doch Realschüler. Ich möcht mir das Jahr sparen, denn ich bin relativ ok in der Schule... Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?