Fragen zum Buch "Andorra" - Max Frisch

2 Antworten

1. Die Schwarzen sind quasi die Gegenspieler von den Andorranern. Die Schwarzen sind die Bewohner aus dem verfeindeten Nachbarland und sollen als schlechter und böser Gegenpol zu den Andorranern dargestellt werden. 2. Der Wirt hat die Senora umgebracht 3. Andri wirft das Geld vor allem als Provokation ins Orchestrion. Damit möchte er zeigen dass er ein Teil der Gesellschaft ist und eben auch nicht so geldgierig wie die anderen Jude..

  1. Ja, keine Frabige sondern Soldaten , die bösen sozusagen

  2. Es war der Wirt

  3. Interesante Idee, könnte sein, weiß ich aber nicht

Danke. Weißt du auch warum sich bei der Judenschau alle Schwarze Tücher überziehen mussten und die Schuhe ausziehen?

0