Fragen über die Privat Fachhochschule (Fos)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine FOS, privat oder nicht, ist keine Fachhochschule.

Mit dem Abschluss einer Fachoberschule, sofern er nicht ein Allgemeines Abitur darstellt, kannst du nicht Geschichte studieren.

Auch auf Privatschulen kann man durchfallen, wenn man sich dumm genug anstellt.

Wenn die Schule eine staatliche Anerkennung hat, wird auch der Abschluss anerkannt.

Geschichte kannst du nur studieren wenn du das allgemeine Abitur erreichst.

Ja, auch auf einer privaten Schule kann man durchfallen

Ob der Abschluss genau so zählt hängt davon ab ob es eine staatlich anerkannte oder staatlich genehmigte Schule ist. Davon hängt auch ab wie die Prüfungen ablaufen. Es kann sein, dass du auf einer privaten Schule in jedem Fach geprüft wirst und die Jahresfortgangsnoten gar nicht gewertet werden.

Beachte auch, dass viele Privatschulen Schulgeld verlangen, auch das solltest du einplanen.

Was möchtest Du wissen?