Frage zur Meiose bei Mann und Frau

3 Antworten

Eine Eizelle ist größer.. Außerdem finden Spermien nicht immer den Weg, die Eizelle rennt schon immer in die richtige Richtung und bleibt dann stehen ;-)

Wie beim Dart und mit ner Handvoll Pfeilen auf Einmal... Die Chance, dass alle Dartpfeile die stillstehende Scheibe treffen? Sehr gering^^

Weil die anderen 3 Zellen der Frau absterben. Sie sind sehr klein und werden nicht verwendet. Alle Energie und alle Nährstoffe werden in einer großen und starken Zelle gesammelt.

via guugel:

"Bei der Frau findet die Meiose zwar auch statt, aber hier teilt sich die Urkeimzelle in quantitativ unterschiedliche Zellen. Bei der ersten Reifeteilung entsteht nur eine kleine Zelle ohne großen Anteil von Zytoplasma und eine große mit haploiden Chromosomensatz. Beide Zellen teilen sich nochmals bei der zweiten Reifeteilung. Bei der Kleinen entstehen zwei Kleinere. Bei der Großen entsteht jedoch wieder eine Große mit fast allem Zellplasma und eine kleine mit wenig Zellplasma.

Von den 4 Zellen, davon eine Große mit viel Zytoplasma (befruchtbare Eizelle) und 3 Kleinere mit wenig Zytoplasma, werden 3 absterben. "

Was möchtest Du wissen?