Frage zu The Vampire Diaries? ( Spoiler )?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ACHTUNG! SPOILER!

In Staffel 3, Episode 20 hat Esther Alaric in einen Urvampir verwandelt. Sie wollte, dass Alaric all ihre Kinder tötet, damit die Welt vampirfrei bleibt. Sie wendete an ihm einen modifizierten Zauberspruch an. Elena’s Leben sollte mit Alaric’s Leben verbunden sein. Diese Verbindung sollte verhindern, dass Alaric für immer unsterblich bleibt. Falls Elena sterben würde, dann würde er auch sterben.

In Staffel 3, Episode 22 brachte Alaric Klaus um. Rebekah wusste, dass sie Alaric nur töten könnte, wenn sie Elena tötet. Sie wusste auch, dass Elena und Matt über die Wickery Bridge fahren würden, um nach Mystic Falls zu kommen. Sie machte sich auf den Weg dahin und als Elena und Matt da ankamen stellte sich Rebekah auf die Straße. Elena und Matt versuchten auszuweichen und fielen in den Fluss hinein. Stefan kam, um sie zu retten. Elena wollte aber, dass Stefan zuerst Matt rettet und dann sie. Stefan schaffte es nicht rechtzeitig Elena zu retten und sie starb. Danach starb auch Alaric und kam dann auf die andere Seite (übernatürliche Dimension).

In Staffel 5, Episode 22 wird Alaric wieder zum Leben erweckt. Bevor er starb war er ein Urvampir und deswegen wurde er wieder als Urvampir auferstanden. Seine Verbindung zu Elena war durchbrochen (die Verbindung war einmalig).

In Staffel 6, Episode 2 hat Alaric Elena’s Erinnerungen umgeändert. Damon war dann nicht mehr Elena’s fester Freund, sondern ein Monster, der ihr Leben zerstört hat.

Ich hoffe du verstehst alles. Wenn du noch Fragen hast, dann stell sie mir bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als er "gestorben" ist wurde er zum urvampir also konnte er es machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?