Kann mir jemand eine Frage zu Naruto beantworten?

3 Antworten

In Sora wurde eine ganz geringe Menge des Chakras versiegelt, um ihn als Waffe bei einer Rebellion einzusetzen (aber nicht ganz so wie bei Rin). Ginkaku und Kinkaku hatten das Chakra in sich aufgenommen als sie das Fleisch des Neun-Schwänzigen aßen, das heißt sie haben ihm nicht sein ganzes Chakra genommen sondern auch nur einen Teil. Minato hatte jeweils die Hälfte des Neun-Schwänzigen in sich und in Naruto versiegeln. Weshalb jeder der beiden genau über die Hälfte des Chakras verfügt.

Zwischen den Momenten in denen dem Neun-Schwänzigen Chakra entzogen wurde, liegen auch große Zeiträume. Bei Ginkaku und Kinkaku war es irgendwann lang in der Vergangenheit, auf jedenfall noch bevor Hashirama die Bijus eingefangen hatte. Wann dem Neun-Schwänzigen das Chakra für Sora entzogen wurde, ist auch nicht bekannt, muss aber irgendwann in Asumas Jugend sein, da zu dieser Zeit, die Rebellen noch Zugang zum Dorf Konohagakure hatten. Und wann der Neun-Schwänzige in Naruto und Minato versiegt wurde ist ja. Also konnte der Neun-Schwänzige sein Chakra immer wieder neu sammeln, bevor ihm wieder ein Teil entzogen wurde. Du kannst also bei jedem Entzug von 100% Chakra in seinem Körper ausgehen.

Sora ist ein Filler-Charakter. Ergo, er existiert nicht.

Naruto konnte sich nicht verwandeln, weil Kurama ihn nicht ausstehen konnte und ihn sein Chakra nicht vollständig kontrollieren ließ. Naruto hat Kurama in seinem Inneren besiegt und dessen Chakra von ihm getrennt, weshalb der daraus entstandene Kyūbi Chakra Mode eben anders aussieht als die üblichen Koromo-Formen. In diesem Modus kann er später auch Kuramas Form annehmen (Bijū Mode), wobei das Aussehen mit dem gelben Chakra-Mantel immer noch beibehalten wird.

Killer B hat wahrscheinlich schon viel früher Gyūkis Vertrauen gewonnen und musste deswegen nicht mit ihm kämpfen, um an dessen Chakra zu kommen. Also kann er sich "normal" verwandeln.

Biste weit im manga/anime?

Warum hilft der Fuchs?

Wie oben schon gesagt, warum beschützte oder besser warum lieh Kurama sein Chakra Naruto? Warum hat er ihn nicht sterben lassen und befreite sich so vom Siegel? Man weiß doch das ein bijuu nach den tot der Jinchuuriki weiter lebt ?

...zur Frage

Warum ist Killerbee nicht gestorben NINJA KRIEG?

Killerbee wurd doch das Bijuu entzogen, also wie bei Naruto und dank Obito/Minato hat er ja überlebt da er ja das Chakra vom 1 und 8 schwänzigen bekam. Aber bei Killerbee war das doch so als Madara alle Bijuus in das Gedou Mazou entzogen wurde hat man von Killerbee nichts mehr mitbekommen, dann wurde das Tsukyomi eingesetzt und als dann Sasuke gegen Naruto gekämpft hat, hat man gesehen das alle Bijuus frei sind, also wieso lebt noch Killerbee wenn ihm der Bijuu extrahiert wurde man erklärte uns doch das wenn ein Jinchuriki sein Bijuu verliert er dann sofort stirbt?!?!?!?!?

...zur Frage

naruto shippuden fuchsgeist

Rikudo senin, der weise der sechs Pfade hat doch den 10-schwänzigen in sich versiegelt. Vor seinem tot hat er ihn dann in die 9 Kreaturen aufgeteilt (die byus) da nach seinem tot der 10-schwänzigen frei wäre. Wie jeder weiß hat der 4. Hokage die Hälfte vom fuchsgeist in sich selber und die andere in naruto versiegelt. Der 4. Hokage ist dann gestorben aber warum ist der fuchsgeist in ihm nicht befreit worden? Jetzt in den neuen Folgen von naruto shippuden ca. 380 benutzt die Wiedergeburt von minato das fuchsgeistchakra sogar.Wie geht das??????

...zur Frage

Naruto erstes mal voller kyuubimode

Hi ich suche die folge wo man naruto zum ersten mal als ganzen 9 schwänzigen sieht also wo man den fuchs an sich sieht bzw eher das chakra ist wohl so rum 340 oder sowas

...zur Frage

Hat NARUTO nach dem Treffen mit dem Rikudou Sennin alle Bijuu in sich?

(Frage steht im Titel) Z.B. Weil er einmal sein Rasen Shuriken mit dem Chakra von Son Goku macht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?