Frage Dragonball ....Warum kann Goku nach Cell nicht wiederbelebt werden.

5 Antworten

Er kann wiederbelebt werden. Er wollte es nur nicht weil er denkt durch ihn würden bösewichte wie freezer oder cell zur Erde angezogen. Für alle die es nicht wissen er ist 2 mal in z gestorben im Kampf gegen raddiz gegen cell und wenn man's genau nimmt in der Zukunft von trunks wegen des herzvirus.


Soweit ich weiß wollte er nicht wiederbelebt werden, um 1. bei Meister Kaio trainieren zu können und 2. der restlichen Z-Truppe und vor allem Son Gohan klarzumachen, dass er nicht ewig auf Erden weilen könne und sich darum nicht um jeden zukünftigen Gegner kann. Kurz: Er will, dass Son Gohan in seine Fußstapfen tritt.

ich glaub auch das er nicht wiederbelebt werden will. da einiges dagegen spricht, kurilin ist bereits 2x gestorben und konnte aber mit den neuen dragonballs oder die von namek trotzdem nochmal wiederbelebt werden :)

Ufff gute Frage.... ist zu lange her xD Ich glaub auf diesem Planeten wo die waren aber ob es stimmt weiß ich nicht genau xD

falls ihr es bemerkt habt ist er in namek auch gestorben weil der frezzer den planet namek fast zerstört hat ist er durch den lava gestorben und bulma auf der erde hat sich gewünscht das alles die von frezzer umgebracht worden sind wiederleben sollen wenn ichr nicht glaubt schaut die folge an

Aber Goku überlebt ja auch so....denn er bekommt ja auch die momentane Teleportation, dadurch , dass er auf dem anderen Planeten zwischenlandet ...bevor er in der Cyborg-Saga wieder landet

0

Was möchtest Du wissen?