Dragonball Z wo ist die Logik?

2 Antworten

Son Goku ist Radditz sein Bruder und Radditz weiß, dass Goku lebt. Er ging davon aus, dass Son Goku die Erde ausgerottet hat und dass er den überbliebenen Saiyajins helfen würde, wenn sie hilfe benötigten. Aber als Goku ablehnt, weil er ja nicht böse ist, versucht Radditz ihn zu erpressen, mitzukommen, weil überleg mal. Er brauchte Hilfe. Woher sollte er jemanden anderen finden der ansatzweiße Kampfkraft hat? Da fiel ihm nur "Kakarott" ein, der von nützen sein könnte. Jede hilfe zählt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wenn die einen planeten überfallen bei dem schon radditz und nappa probleme haben dann wird goku denen zu diesem zeitpunkt aber absolut garnichts nützen

0

Na ja, vielleicht dachte Radditz, sein Bruder wäre stärker. Und hat vor Vegeta und Nappa 'geprahlt', dass es noch einen Saiyajin gibt und er ihn holen wollte. Dass Goku so 'schwach' ist, konnte er vorher ja nicht wissen.

Oder Radditz wollte einfach Jemanden haben, der in der Hackordnung unter ihm ist. Und wer wäre da besser als der kleine Bruder? Dann wäre Radditz vielleicht nicht immer der Sündenbock gewesen...

Was möchtest Du wissen?