Foundation gesucht! Mac, nars oder estee lauder?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nars ist im Deutschland nur über das Internet bestellbar und deswegen von der Farbe her oft schwierig :/

Die All Day Loumimos Weightless Foundation mögen einige und manche hassen sie. Sie soll sich besonders an trockenen stellen und Poren sehr absetzten, dafür aber lange halten und eben diesen "loumimos" Effekt haben. :)
Ich persönlich hab sie zwar noch nicht getestet, jedoch kenne ich mich mit make Up gut aus und Rate eher davon ab, zudem ist sie auch sehr teuer, mit Versand bist du da bei 60€...

Bei MAC kommt es auf die Foundation an, ich denke du würdest dir am ehesten das MAC Studio Fix Fluid kaufen... ;)
Einige schwören darauf, einige kritisieren das gleiche wie bei der NARS Foundation und vorallem dass sie schnell Cakey und schwer aussieht :)

Die Estee Lauser Double erst hält Bombe und sieht auch natürlich aus, ich find die am besten, aber lass es dir am besten mal auftragen :)

Was willst du denn für eine Foundation? Deckend? Natürlich? Langanhaltend? Und vorallem was hast du für eine Haut?

Vielen dank erst einmal ! Ich habe mischhaut die in der t-zone ölig ist und leicht trockene wangen... ich habe ab und zu ein paar pickel und größere poren. Allgemein ist mein gesicht leider ziemlich rot. Ich dachte an eine leicht bis Mittel abdeckende foundation... was puder angeht bin ich ebenfalls völlig ratlos... hatte mich auch schon bei bare minerals umgesehen.... klingt ebenfalls sehr gut aber das tut es ja meistens. Ich hoffe du kannst mir  helfen! LG @XxXxXxXxXy

0
@Quitschemaus

War heute beim mac store und dort wurde eine hälfte meines gesichts mit der face & body bepinselt und die andere mit der matchmaster. Hat mir beides nicht gefallen. Man sah die foundation und die gesichtshärchen wurden stark betont @XxXxXxXxXy

0

Gerne erstmal :)
Wieso versuchst du es nicht mal mit der Maybelline Fit Me matte and Poreless? Die kostest 7€ und ist meiner Meinung nach für deinen Hauttyp das besten make Up überhaupt. Sie ist dünnflüssig und leicht auf der Haut, deckt super und sieht natürlich aus und das beste ist aus mattiert und man sieht wirklich keine Poren mehr :)

Ansonsten würde ich dir noch zum Estee Lauder Double Wear Light raten, das deckt nicht so stark wie das Orginal und sieht natürlicher aus :)

Das beste Puder für große Poren finde ich das von AnnaYake das gibt es bei Douglas :)

Für die trockene stellen empfehle ich dir einfach gut einzucremen und evtl einen primer unter dem make Up zu verwenden, Probier mal den Nivea Men After Shave balm, der wirkt Wunder bei mir :)

1
@XxXxXxXxXy

Ich danke dir so sehr! Habe bereits von annayake gehört mich aber nicht weiter damit beschäftigt. Vielen lieben dank für die ganze beratung 😄 @XxXxXxXxXy

0

Klar gerne! Viel Glück bei der weiteren Suche!

0

Ich würde die estee lauder nehmen. Bei Der Mac foundation (die auch beliebt ist) ist das aber immer so ne Sache. Es gibt viele die sie lieben aber auch viele die andere Foundations vorziehen, da sie anscheinend nicht zu jeder Haut passt. Bei Nars bin ich mir nicht sicher aber bei der double wear kann man denk ich nicht viel falsch machen :)

Ich würde dir auch die Estee Lauder empfehlen denn die ist gut für jeden Hauttyp
Und wenn du dich doch für Mac entscheidest dann nimm lieber die Studio fix denn die wird beim trocken "pudrig"

Aber wenn ich ehrlich bin habe ich die Mac auch schon ausprobiert und finde sie ist das Geld nicht wert denn sie sieht sehr unnatürlich aus und stinkt 😂

1
@chaco3006

@chaco3006   Ich war heute im mac store und habe mich schminken lassen...kann deine meinung voll und ganz bestätigen! unglaublich enttäuscht 

0

Ja alle schwärmen davon...aber ich kann das gar nicht nachvollziehen

0

Was möchtest Du wissen?