FOS Sozialwesen danach Architektur Studium?

3 Antworten

Du hast nach dem Abschluss der Fachoberschule nicht eine fachgebundene Hochschulreife, sondern die uneingeschränkte Fachhochschulreife. Und die berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in allen Fachrichtungen. Vor Aufnahme des Architekturstudiums wird man Dir nur ein Baupraktikum abverlangen (3 oder 6 Monate).

Nach der 12ten hast du das sogenannte Fachabi, mit dem du an jeder FH und TH studieren kannst. Somit kannst du an einer TH gleich Architektur studieren. Es hängt aber immer von der Hochschule ab bei manchen musst du erst noch eine Aufnahmeprűfung bestehen um für dieses Studium zu gelassen zu werden. 

Mit der FOS bis zur 12. erhältst du nicht die fachgebundene Hochschulreife, sondern die Fachhochschulreife, du Held!

Somit kannst du alle Fachhochschulstudiengänge studieren.

Was möchtest Du wissen?