Fortnite Aimbot, geht das und was sind die Konsequenzen?

5 Antworten

Abgesehen davon, das deine Leistungen anscheinend momentan nicht gut genug sind, weshalb du einen Aimbot brauchst, ist ein Aimbot möglich

Die Konsequenz ist entweder der IP oder der Account Bann, da bin ich mir nicht ganz sicher. Aber ich weiß, dass Publisher, unter anderem auch epic Games, auch rechtlich gegen diese Verstöße in manchen fällen vorgehen.

Geh kein unnötiges Risiko und Verderb den anderen nicht den Spaß

Danke für deine Antwort. Ich hatte nicht wirklich vor zu hacken. Ich habe mich bloß gefragt wie und ob das geht da es viele Youtube Video dazu gibt und ich dachte das Easy Anticheat eigentlich sehr sicher sei.

0

Natürlich ist es möglich, jedoch ist es schwer einen zu finden, da Fortnite ein gutes Anti - Cheat - System hat. Und du würdest höchst wahrscheinlich IP - gebannt werden und das lohnt sich doch nicht nur seinen nicht vorhandenen Skill durch einen Aimbot zu verbessern und sich dann cool zu fühlen wenn man viele Kills macht. Lern lieber das Spiel und hab richtigen Spaß :)

Danke für deine Antwort. Ja das "richtige" lernen und Spaß haben ist vermutlich wirklich besser. Außerdem ist ein Aimbot unfair gegen andere Spieler und Man sollte seine Mitmenschen ja immer so behandeln wie man selber auch behandelt werden will.

1

Kostet sehr viel Geld und du wirst zu 99% gescamet. Wenn du gebannt wirst (was dann warscheinlich passiert) gibt es einen ip ban also lass es lieber.

Kann sehr teuer werden, wenn du das machst.

Wie meinst du das? Ist der Aimbot sehr teuer oder die Strafe fürs Hacken?

0
@karma4you

Ah ok krass. Ich wusste garnicht das man fürs hacken angezeigt werden kann. Danke für die Info!

0

Ja gibt es. Du kriegst aber als Konsequenz einen HWID-Bann.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe ich mir über Jahre selber angeeignet.

Was möchtest Du wissen?