Formal Letter--Englisch

2 Antworten

Das habt ihr doch sicher im Unterricht besprochen.

Hinweise zu einem formal business letter bekommst du auch in der Schreibschule von ego4u:

http://www.ego4u.de/de/cram-up/writing

Ich habe ein bisschen darin rumgelesen und gesehen, dass die Formalia bezgl. des Absenders auch schon wieder ein bisschen veraltet sind.

Die modernere Version ist sowohl im britischen als auch im amerikanischen Englisch:

Absenderadresse (ohne den Namen des Absenders)

Datum (Monat ausschreiben)

Empfängeradresse

(alles geblockt auf der linken Seite)

Sollte es einen Betreff geben, so schreiben die Amerikaner diesen fett gedruckt zwischen die Adressen und die Anrede.

Weitere wichtige Punkte:

Anrede: Dear Sir or Madam >>> Schlussformel: Yours faithfully (BE)

Anrede: Dear Mr / Mrs / Ms Brown >>> Schlussformel: Yours sincerely (BE)

  • Nach der Anrede wird der Brief mit einem Großbuchstaben begonnen (egal ob man nach der Anrede ein Komma setzt oder nicht)

  • Kein Kurzformen (z.B. nicht "I'm" sondern "I am not")

Hallo,

gib bei Google - how to write a formal letter ein und folge den Links, z.B. diesem hier

http://www.wikihow.com/Write-a-Formal-Letter

Auch in der Schreibschule bei ego4u.de/de/cram-up/writing findest du Tipps und Wendungen zu Geschäftsbriefen.

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?