Föhn vs. Handtuch

10 Antworten

also es ist irgendwie beides gut aber wenn du die haare mit dem handtuch ,,rubbelst´´ dann werden sie nur aufgeraut und das ist nicht sehr gut.wenn mit handtuch dann nur das wasser rausdrehen und dann das handtuch um den kopf wikelt ist das gut .also ich denke wenn man die haare an der luft trocknet ist das ambesten.wenn man sie föhnt sollte man darauf achten das man sie kalt föhnt und den föhn net so nah an den kopf halten.ich hoffe ich konnte helfen.Lg :D

Ja danke du konntest mir helfen indem du meine eigene Meinung dazu bestätigt hast:)ich war mir nur nicht so sicher:)

0

Mit dem Handtuch soweit trocknen, dass sie nicht mehr nass aussehen, dann mit dem Föhn kalt oder lauwarm kurz durchföhnen und dabei frisieren, aber nur so kurz wie möglich, damit das Haar nicht austrocknet. Sie sollten sich am Ende noch etwas 'klamm' anfühlen.

Also, meine Haare fühlen sich nach dem Abtrocknen mit einem Handtuch irgendwie besser an. Nach dem Föhnen fühle ich mich so "ausgetrocknet" und "elektrisiert" :D

haha:Dgeht mir genausoo;D

0

Was möchtest Du wissen?