Flugbegleiterin als "Überbrückungsjob"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spezielle "Überbrückungsjobs" werden in diesem Bereich nicht angeboten. Du kannst dich dort ganz normal bewerben und dann nach einer gewissen Zeit wieder abhauen. Würde denen aber beim Bewerbungsgespräch auf keinen Fall erzählen, dass du eigentlich was ganz anderes machen möchtest. Ansonsten würde ich mir vielleicht auch etwas mehr Zeit nehmen für den "Überbrückungsjob", ein Jahr würde ich das schon machen. Sieht später besser aus, wenn du den Job nicht nach ein paar Monaten schon abgebrochen hast und du selbst hast sicher auch mehr davon. Du musst auch bedenken, dass du nicht sofort arbeiten kannst, sondern die ersten 8-10 Wochen erstmal aus Training bestehen.

Hier noch ein paar Infos zu den Voraussetzungen der verschiedenen Airlines:

http://www.flugbegleiter.net/flugbegleiter/voraussetzungen/

Miasophie01 18.02.2013, 19:11

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort ! :-) Aber kann ich dann nach einem Jahr so einfach gehen ?

1
LanaXX 18.02.2013, 23:11
@Miasophie01

Du musst dich halt an die entsprechende Kündigungsfrist halten, aber das ist bei einem Jahr nicht ganz so lange, vielleicht bekommst du am Anfang sowieso nur nen befristeten Vertrag für ein Jahr. Wenn du langfristig planst, sollte es sowieso kein Problem sein :). Musst halt rechtzeitig kündigen.

2

Hallo,

jeder Arbeitsvertrag ist kündbar. Viele Airlines, gerade im Bereich Charter, bieten aber sowieso Arbeitsverträge mit Zeitbegrenzung von Beginn an, da sie so die Flugspitzen z. B. in Ferienzeiten auffangen können. Frag mal bei Conder, TUI, Sun Express und anderen nach.

Bei der Linie ist es meistens so, dass Du erst nach längerer Zeit (2 bis 3 Jahre, ist aber unterschiedlich) auf Teilzeit umsteigen kannst. Dann bleibt es aber mit einem Studium schwierig oder aber Du kündigst. Dass steht Dir natürlich immer frei.

Es ist ja nicht wie bei der IRA, wo es heißt: Einmal dabei, immer dabei. Aber vielleicht hast Du dann ja auch Blut geleckt und willst nicht mehr zurück.

Miasophie01 18.02.2013, 22:10

Ja das stimmt auch wieder, ganz herzlichen Dank ! :-)

0

Was möchtest Du wissen?