Flexpreis-Ticket doppelt benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Flexticket gibt es keine Zugbindung und somit auch keine Reservierung.

Wenn du am Tag X z.B. von München nach Berlin fährst und KEIN Schaffner kommt, wäre das Ticket theoretisch (!) nochmal für die Strecke nutzbar (die doppelte Nutzung ist allerdings verboten). Da das Ticket jedoch nur in eine Richtung gilt, kannst du es für die Rückfahrt nicht verwenden.

....Du DARFST jedes Ticket nur einmal benutzen. Alles andere ist Schwarzfahren. 

Falls das Ticket nicht entwertet ist, kann dir niemand die erste Fahrt nachweisen. 

Was möchtest Du wissen?