Fische springen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hej,

bei Fischen, die gelegentlich aus dem Wasser springen, wenn sie nach Insekten schnappen, denke ich hauptsächlich an die Gruppe der Forellenartigen. Allerdings habe ich in der freien Natur noch niemals gesehen, dass vielen von den denen das mehr oder weniger gleichzeitig machen. Ob es überhaupt Forellen in diesem Baggersee gibt?

Ich vermute eher, dass ein Raubfisch in einen nahe der Wasseroberfläche stehenden Schwarm von Friedfischen gestoßen ist, um Beute zu machen. Besonders wenn der Angriff von unten kommt, springen einige Fische bei ihrer Flucht aus dem Wasser. So etwas habe ich in Hafenbecken an der Elbe mit Zandern und Rapfen, die bisweilen dabei zu sehen waren, häufiger erlebt. Besonders Zander gehen in der Dämerung gerne auf Beutefang und schnappen sich bei uns in dieser Jahreszeit bevorzugt Ukeleis.

LG

einfach aus spaß :D gibt so fische.... ich hatte mal ein aquarium und da hatte ich auch sehr springfreudige fische drin.. Haibarben hießen die.

immer wenn ich den deckel abgemacht habe, um das wasser zu säubern, konnte man damit rechnen, dass eine rausspringt.

Solange der Deckel drauf war waren die ganz friedlich :D aber sobald der ab war sind sie immer richtig raus gesprungen und oft halt nicht wieder im wasser gelandet :D dann hab ich sie schnell wieder rein geschmissen und beim nächsten mal das selbe ^^

also die werden nicht aus dem wasser springen, weils zu warm ist....

Um insekten fressen zu können die nahe der wasseroberfläche fliegen

Die holen sich Mücken oder Fliegen, die über der Wasseroberfläche fliegen.

Was möchtest Du wissen?