Finger gebrochen- Gips - Möglichkeit Handball

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Gips lässt dich kein Schiedsrichter auf den Platz. Das ist viel zu gefährlich. Und bevor du jetzt die Säge suchen gehst. Auch dein Trainer darf dich nicht spielen lassen, da Folgeschäden entstehen können und er die damit seine Fürsorgepflicht verletzen würde. Zudem wäre es dumm mit gebrochenen Finger zu spielen. Willst du echt ewig Schmerzen riskieren?

Du kannst nicht mal schnell mit Gips Handball spielen. Ist zwar ärgerlich mit den wichtigen Spielen (ich kenne das Problem auch), aber du kannst nichts machen.

Mit Gips ist es Verboten zu spielen, da du damit ja deinen Gegenspieler weh tun kannst oder ähnliches. (es ist sogar verboten mit einer bestimmten Art von Handbandage zu spielen) - Ein Schitzrichter hat die Pflicht, die vom Spielfeld zu schicken, wenn du einen Gips um hast ;D

Was möchtest Du wissen?