Findet ihr Ungarisch schön?

6 Antworten

Ja, sehr sogar. Magyar nyelv gyönyörű!

Sie klingt sehr deutlich und klar und hat außerdem einen sehr beruhigenden Klang. Es werden im Gegensatz zum Deutschen keine Silben am Ende von Wörtern verschluckt und es wird immer die erste Silbe betont. Das klingt dann vor allem bei langen Wörtern sehr beruhigend. Das es auch ö und ü gibt und die unterschiedliche Aussprache von a und á oder e und é finde ich sehr schön. Zusätzlich finde ich es richtig gut, dass nicht so schnell gesprochen wird und die Konsonten (p t k) hart sind und das ohne behaucht zu werden wie im Deutschen. Dass das R gerollt wird wie bei den meisten Sprachen, finde ich auch gut. Das Rachen-R wie im Deutschen gefällt mir nicht. Außerdem finde ich es gut, dass zum großen Teil gesprochen wie geschrieben wird. (Ausnahme gy = dj)

Meine Muttersprache ist Ungarisch. Ich finde es schön, wir können fast alles vielfältig, in vielen Bedeutungen ausdrücken.

Z. B. Eszik (er isst)

Ebédel (er isst sein Mittagessen)

Zabál (er frisst)

Tömi a majmot (wörtlich: er steckt die Affe) = er isst

Burkol / beburkol (wörtlich: wickeln) = er isst Kajál = er isst (Umgangssprache).

Das war nur ein Beispiel. ;-)

Klingt ziemlich kompliziert

0

Ich finde es ist schon ne schöne Sprache, aber ich denke die Mehrheit der Menschen würde sagen, dass sie sich so hart oder aggressiv anhört ähnlich wie deutsch.

Ja, finde ich. Ist auch mal was anderes wenn man es mit anderen europäischen Sprachen vergleicht.

Wenn ich es verstünde, dann schon.