Findet ihr Dirty Chat bei der SB gut?

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

ja 62%
nein 24%
es geht 14%

20 Antworten

ja

es ist zwar komplett bescheuert, aber es funktioniert.

Die Telefonsex Industrie beruht eben genau darauf.

Nicht nur das stöhnen einer Frau, sondern auch Sextalk kann sehr erregend sein. Dies funktioniert mit ein wenig ÜBung sogar wenn man nur mit sich selbst redet.

Ich bin leider schon lange "Witwer" in Anführungszeichen weil ich mit meiner Freundin nie verheiratet war und hab seit dem keine Gleichgesinnte mehr gefunden. Daher bin ich eine erklärter "Meister" der Selbstbefriedigung und Spezialist für Sextoys.

ICh hab sogar eine Realdoll also eine lebensechte Liebespuppe mit der ich gelegentlich auch Sextalk mache. Allerdings bin ich noch soweit bei Verstand, dass ich diese nicht in Reallive als meine Freundin betrachte;)

PS: Verzichte auf Sextalk mit kostenpflichtigen Hotlines. Dies geht sehr schnell ins Geld und kann abhängig machen.

es geht

Wenn man versteht wie die Worte wirklich gemeint sind, kann man gleich das richtige sagen, finde ich.

Die Ideen dahinter von guter Schlechtigkeit, und mit der Gegenteiligkeit den Sinn dahinter zu ergattern, brauche ich nicht.

Aber es stört mich auch nicht wirklich, da ich es schon kapiere, was man damit sagen wollen.

ich glaube du hast garnichts verstanden ;)

0
@SonTypHaltHH

Dann scheinst du, oder ich-dort ebenfalls nichts verstanden zu haben. Ich glaube du-dort hast in mir nichts verstanden, um dies in mir erkannt zu haben.

Mein Denken zumindest reflektiert mein eigenes, und ich-dort wahrscheinlich auch, wenn du nicht gänzlich verschieden bist, was du nach meinen Beobachtung nicht ganz bist.

So funktioniert meine Basis des Bewusstseins. Es kann durch aus ein längere Leitung sein, wenn du glaubst es besser zu wissen.

Ich kann es daher verstehen, es nicht nachvollziehen, wenn es nicht als Gleiches vergleichbar ist.

Es sei denn, es gibt Ähnlichkeiten. Aber diese liegen wohl nicht in der Überzeugung, oder?

Nun gut, ich möchte es erklären. Es ist vielleicht eher ein Werkzeug der Auflösung, als das Ziel der Lösung.

Dirty Communication basiert meiner bescheidenen Basis der Erfahrung nach auf die Assoziation, im Unanständigen/Verrufenen/Schlechten das Treiben/Leben zu sehen/beschwören, und somit in ein Gefühlsniveau/Trance seinen Verstand im Gefühl zu drehen, und damit eine Art übergeordnete Erfahrung zu strukturieren.

Der Fehler liegt nicht dort, das es sich beim Sex gut anfühlt. Der Fehler liegt dort, das es sich vor allem im Sex gut anfühlt. Und das ist kein Widerspruch.

Wenn ein guter Gedanke, welcher sich wohl anfühlt im Spiegel der Vernunft als unanständig und verrufen registriert ist, und es nur durch das tranceartige Zulassen seiner Gefügigkeit einen schönen Ausdruck in Form erhält, wäre es ein Starkes Zeichen meinerseits, die Form missverstanden zu haben.

Wenn du schlecht sein musst um dich gut zu fühlen, wenn du schmutzig sein musst, um dich sauber zu fühlen, während der Verstand im Gefühl verloren ist, dann würde ich mein Bewusstsein sehen, welches sich selbst daran gebunden hat in diesen Thema seine Erlösung zu sehen, wenn es aufhört hat fürchterliche Form zu bewahren.

Seine Angst zu sehen.

Und ich würde an meine eigene Definition und meinen eigene Grenzen von Lebenswert anzweifeln, wenn ein Monster sich als Engel entpuppen kann.

In dem Sinne reden viele Dirty, damit sie unanständig sind. Auf der anderen Seite sind viele davon öffentlich ihrer Verrufung beschworen, wenn sie nicht mehr heimlich natürlich sind.

Es ist ein Fall der Illusion, wenn man sich selbst stark verändern muss, um sein unwohl zu befürchten, während man es liebt.

Sex alleine ist daher nicht aussagekräftig. Aber in Verbindung mit seiner Erfahrung sagt er ein Menge aus.

Peace ,\|,,

0

Das funktioniert wunderbar, wenn man die richtigen Dinge schreibt.

Wie es funktioniert? Such dir eine nicht prüde Partnerin und dann ist das kein Problem.

Die Chemie sollte allerdings stimmen.

Alles Gute

nein

*gäääähn*

Früher ein paar mal ausprobiert... aber irgendwie finde ich das schriftliche Beschreiben von Pornoklischees nicht so prickelnd.

es geht

kommt auf die person an. mit fremden ist das relativ oberflächlich und teilweise ew

Ja ganz Fremde ist schwierig, eine Person wo man eine elektronische Briefreundschaft hat od zumindest schreibt und sie nett findet geht schon .

0
@attentionwhxre

Naja halt jemand mit dem man chatte und etwas mehr wird ,Austausch, nette Chats und dann eben auch die sexuelle Komponente..

0

Was möchtest Du wissen?