Findet Ihr das BeautyLash Set zum Dauerfärben von Wimpern gut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab das vor ein paar Wochen das erste Mal benutzt und es sieht immer noch super aus. Wichtig ist, dass man vorher gründlich mit einem Augen-Make-Up-Entferner reinigt, der kein Öl enthält. Die Haut rund ums Auge mit Creme abdecken, am besten mit Wattestäbchen, damit nichts an die Wimpern kommt! Also nach meiner bisherigen Erfahrung kann ich das Produkt nur empfehlen.

Ist ja schon etwas älter die Frage, trotzdem hier noch meine Meinung, da das Produkt noch immer (zum Glück!!) auf dem Markt ist:

Die Farbe hält so lange, bis die Wimper oder Augenbraue ausfällt, was i. d. R. dem angegebenen Zeitraum entspricht. Es ist also tatsächlich eine Färbung. Es gibt aber zumindest bei Braun keine Ansätze oder Ungleichmäßigkeiten.

Ich liebe das Zeug, weil ich es einfach großzügig auf die Brauen klatsche und nach 10 min wieder abwasche und fertig. Dabei creme ich vorher nichts ein und achte auch sonst nicht darauf, die Haut zu schützen, da es bei mir noch nie etwas verfärbt hat. Im Gegensatz zu allen vorher getesteten Produkten... genauso bei den Wimpern. Einfach nur nicht ins Auge schmieren. Die beiliegenden Blättchen verwende ich nie.

Ich bunkere sicherheitshalber immer 3 Packungen, falls sie es doch irgendwann wieder vom Markt nehmen. Ich hoffe, das passiert nie!

 

P. S. Es reicht für mehr als 12 Anwendungen.

Also ich habe gerade meine wimpern gefärbt und es klappt echt ohne Probleme. Leider sieht man keinen wirklichen Unterschied, dir wimpern sind zwar schwarz, s Gen jedoch nicht aus wie als wenn man sich geschminkt hätte....

Was möchtest Du wissen?