Finde keinen Job, was tun, was machen?

8 Antworten

Noch ein Tipp: Geh direkt zu Deinem Wunschunternehmen und stelle Dich vor. Ist zwar viel Arbeit, aber, es zwingt Dich, Deine Ziele zu fokussieren und Dir das zu holen, was Du wirklich willst. Wenn Di nämlich weißt, wohin Du möchtest, dann wird für Dich auch eine Stelle geschaffen. Hab ich selbst schon gemacht.

Ja. ein Praktikumsplatz ist eine gute Alternative. Manchmal gibt es auch Firmen, welche diese entlohnen, sodass Du die Monate nicht ganz ohne finanzielle Mittel dastehst.

Am besten suchst Du dir einen Platz bei einem Unternehmen, die sowieso grade einen Aufschwung haben und viele Mitarbeiter langfristig suchen. Dann hast du vllt die Möglichkeit auch nach dem erfolgreichem Praktikum dort direkt einzusteigen :)

Oder eine Trainee Stelle. Damit kannst Du auch viele Erfahrungswerte sammeln. Bei großen Unternehmen werden Einige gesucht. Bei Monster.de o.ä. Platformen findest Du sicher solche Angebote. Viel Erfolg ! :)

Bin aber schon 28 Jahre. Ist das ein Problem?

0
@x3edfdfd

Das kommt immer ganz darauf an, wie du das Begründest und dem zukünftigen Arbeitgeber "verkaufst" ;) Überlege dir vorher genau, was du sagst damit du bei der Frage "warum so spät ...?" eine Antwort weißt und du nicht ins Stolpern kommst und unglaubwürdig wirkst.

Am Besten ist es, es einfach zu versuchen und den Mut zu haben. Mehr als "nein" sagen können sie auch nicht. Und wenn sie es tun gibt es noch zahlreiche Andere Unternehmen. Solltest du Arbeitslos gemeldet sein, spreche am Besten aber vorher mit deinem Berater darüber und lasse Dir das Praktikum genehmigen. Sonst könntest du mit einer Sperre rechnen, weil du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst :)

0

Such dir eine Absolventenstelle mit beeignetem Training. Wieso hast du neben dem Studium nicht gearbeitet?

Habe gearbeiten.

Was ist das für eine Frage?

0
@x3edfdfd

Wieso hast du dann als Begründung "keine Arbeitserfahrung" angegeben? Da stimmt doch was nicht!

1

Werde Trainee und verbessere Deine Erfahrungswerte..

Für Trainees werden mehrheitlich 1er Studenten genommen. Hab jedoch nur einen 2er Schnitt.

0
@x3edfdfd

Na, das kann ich mir nicht ganz vorstellen - hängt auch viel von Deinen Unterlagen ab und Deinem persönlichen Auftreten.

1
@Sondernase

Die Unterlagen sind top. Zweit Bewerbungscoaches haben es zudem geprüft. Daran liegt es nicht. Es liegt an der fehlenden Berufserfahrung.

0
@Sondernase

Trainee ist ne super Idee. Ich denke nicht dass es am Schnitt liegt, sondern je nach den Anforderungen. Da wo ich zB arbeite wird Auslands-/Spracherfahrung groß geschrieben und nicht die Note.

Und natürlich vom persönlichen Auftreten :)

0

Was möchtest Du wissen?