Feuchten Traum über einen guten Freund!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mmh... für mich hört es sich so an als ob du schon weißt das es früher oder später zum fremdgehen kommt! Deswegen brech den Kontakt wieder ab wenn du deinen Verlobten wirklich so liebst wie du es sagst...

Guten Morgen!

Also... Träume sind einfach nur Träume. Jeder Mensch hat immer mal wieder die absurdesten feuchten Träume mit den unterschiedlichsten "Hauptdarstellern" darin, auch Familienmitglieder können vorkommen. Das hat erstmal gar nichts zu bedeuten, zero!

Etwas anderes ist deine allgemeine Schwäche für ihn. Wenn du deinem Verlobten nicht fremdgehen willst, dann sei so klug, deine Schwäche einzugestehen, und den Kontakt sofort wieder abzubrechen, und dem Kollegen schön aus dem Weg zu gehen.

Träume haben oft eine starke emotionale Wirkung, die über Tage hinweg anhalten kann. Ich war einmal mehrere Tage wütend auf einen Freund, wegen eines Traumes, in dem er was ziemlich fieses gemacht hatte, obwohl ich wusste, dass es Quatsch ist, und der Freund überhaupt nichts dafür kann. Nach ein paar Tagen hörte das wieder auf. Deswegen warte erstmal ein bisschen, vielleicht lässt der ganze Spuk sowieso wieder nach.

Grüße!

Wenn du deinen Verlobten wirklich liebst, dann lässt du besser die Finger davon. Fremd gehen ist die eine Sache, kann mal passieren, macht Spass und ist gut für Ego. Fremdgehen mit nem alten Kumpel geht aber gar nicht. Die Sache kann viel schneller raus kommen und dein Verlobter ist dann total gedemütigt. Kannst du dir als Racheakt oder so aufheben.

Soll ich ihr von meinem feuchten Traum erzählen?

Ich habe letzte Nacht von einer guten Freundin von mir ziemlich intim geträumt. Jetzt spüre ich ziemlich den drang es ihr zu erzählen. Trau mich allerdings nicht. Soll ich oder soll ich nicht?

...zur Frage

Beste Freundin neben fester Freundin?

Hallo erst mal (: Ich habe seit einem Monat einen festen Freund, alles läuft super. Bereits am Anfang der Beziehung hatte er mir von seiner besten Freundin erzählt, womit ich kein Problem habe, dass er eine hat. Jedoch trifft er sich mit ihr, zwar ist sein bester Freund immer dabei und ich sitze zu Hause und drehe komplett am Rad. Sie weiss, dass er mit mir in einer Beziehung ist und nimmt aufgrund dessen denke ich mal auch Rücksicht darauf, wie sie jetzt mit ihm umgeht und wie sie Kontakt zu ihm hat. Da seine Ex Freundin ihm früher bereits gesagt hat, dass er mit seiner besten Freundin Kontakt abbrechen soll und ihn das genervt hat, weil sie überreagiert hätte, weiss ich nun nicht, ob ich mit ihm reden soll oder nicht. Ich meine, er soll nicht Kontakt abbrechen aber ich bin nicht so der Freund davon, dass er sich mit ihr trifft. Ich möchte es nur nicht vermasseln, weil ich weiss, dass er nur Augen für mich hat sage ich mal und ich ihm vertraue. Schließlich war seine beste Freundin breites vor mir in seinem Leben, dann kann ich nicht verlangen, dass er zu dieser keinen Kontakt mehr haben soll. Es reizt mich einfach nur extrem, wenn andere Mädchen guten Kontakt zu meinem Freund haben, da ist aber nichts dahinter, da er auch kein Problem hätte, wenn ich unangekündigt sein Chat durchgehen würde, was ich nicht mache, da ich von Kontrolle nichts halte. Reagiere ich über oder ist das normal? Und sollte ich das Gespräch aufsuchen oder nicht? Und wenn ja wie? Ich möchte ihn einfach nicht verlieren und nichts falsches machen...

...zur Frage

Ich bin verwirrt und ratlos und brauche ein guten rat von euch?

Mein ex hat mich Anfang des Jahres verlassen weil er sich seiner Gefühle nicht sicher war. Wir haben Kontakt bei behalten und ich habe immer wieder gestrichelt und versucht etwas aus ihm heraus zu bekommen. Er ist sehr verschlossen und keiner weiss was er denkt, will ihrer vor hat.

Letzte Woche haben wir uns getroffen und geredet. Es war wirklich schön und wie früher. Haben geraucht und alles war toll.

Er fing an mich schatz zu nennen und meinen Oberschenkel zu streicheln und küsste mich. Ich habe ihn gefragt was das wird den es lief alles wirklich gut und dann haben wir rum gemacht bis ich wissen wollte was und warum er es macht. Er sagte er wisse es nicht vielleicht weil er mich liebt.

Daraufhin war ich so verwirrt das ich nichts mehr auf die Reihe bekommen hab und er wurde sich dessen bewusst und hat sich nichts mehr von sich gegeben. Jetzt hab ich versucht heraus zu finden was er will und er meinte das reden wäre gut gesessen. Und er habe mich gern in seiner Nähe,der kuss sei toll gewesen aber irgendwas blockiert ihn denke ich. Er schreibt mit nicht mehr und ich habe gesagt ich werde ihn nicht mehr mit fragen löchern. Innerlich habe ich mich nicht aufgegeben.... aber was soll ich tun. Er ist ein wirklich schwieriger Mensch der auch Drogen nimmt. Aber ich liebe ihn in seiner verrückten und nervigen art.

...zur Frage

Möchte mit einem Mädchen Kontakt aufnehmen. Wie soll ich es am besten tun?

Zur Vorgeschichte:

Ich habe das Mädchen zum ersten Mal auf einer Feier einer Klassenkamaradin gesehen. Es war ein 15. Geburtstag mit großer Party, 50 Gästen, etc. Dort haben wir uns zum ersten Mal gesehen, haben sogar miteinander getanzt. Die Tage nach der Feier habe ich die Telefon Nummer von ihr bekommen und wir haben uns ein bisschen geschrieben. Ich habe es aber nie geschafft, den Kontakt beizubehalten. Jetzt (ein halbes Jahr später) schreiben wir uns schon wieder öfter und schicken uns allerlei Bilder, etc. Aber ich will nicht, das es so wie früher wird und der Kontakt wieder abbricht.

Deshalb brauche ich eure Hilfe:

Wie schaffe ich es am besten zu einem Mädchen guten Kontakt aufzubauen, um mich ihr anzunähern. Wie schaffe ich es am besten mit ihr ins Gespräch zu kommen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage

Verlobter hat in Vegangenheit für Eltern Schulden aufgenommen, was tun?

Hallo,

wie der Titel bereits herauslesen lässt bin ich (23) verlobt. Mein Verlobter und ich werden in wenigen Wochen heiraten. Er hat in der Vergangenheit bereits erwähnt dass er für seine Eltern in deren Notlage (weil sie beide krank wurden, angeblich) einen Kredit aufgenommen hat. Er meinte aber auch dass es nicht viel ist.. Ich wollte keinen Druck machen und habe innerlich mit höchstens 5-6000€ gerechnet was ja noch akzeptabel wäre. Jetzt ist es aber so dass er zu der Zeit auch ein Auto gekauft hat und einen Gesamtbetrag von 22000€ Kredit aufgenommen hat. Davon hat er 10000€ bereits abbezahlt aber 12000€ sind noch offen.

Das Problem ist dass der Vater jetzt zufällig direkt nach unserer Verlobung wieder Rückenprobleme bekommen hat und seit Februar nicht arbeitet.

Die Hochzeit finanziert mein Verlobter auch zum Großteil selbst (traditionsgemäß finanziert die Bräutigamseite die Hochzeit).

Ich will damit sagen dass die Eltern ihm damals wegen 4-5 Monaten aussetzen einen Kredit während seiner Ausbildung haben aufnehmen lassen. Also 10000€. Sie selbst haben auch noch einen Kredit laufen aber wofür weiß niemand.
Sie sagen es nicht aber sie sagen selbst sie haben nichts sinnvolles damit gekauft.

Ich persönlich habe das mit den 12000€ Restschulden erst von wenigen Tagen erfahren. Also knapp 2 Wochen vor der standesamtlichen Trauung.

Jetzt meinte er er müsse noch wegen dem Brautkleid und anderem Kram ‚etwas‘ Kredit aufnehmen.

Das Problem ist, dass ich das nicht einsehe dass alle Last auf mich zurückfällt nur weil die Eltern nicht mit Geld umgehen können.

Meine Eltern haben immer Rücklagen gebildet und für ihre Wünsche und Träume hart gearbeitet.

Seine Eltern sind ständig krank wegen Rückenschmerzen oder Depressionen angeblich.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Sein Vater ist endlich nach 5 Monaten „Wartezeit“ in Kur. Operieren lassen wollte er sich nicht..

Seine Mutter ist derzeit im Urlaub!! Was ich erst recht nicht verstehe??

Er soll für deren schlechten Zeiten Kredit aufnehmen und sie geht jetzt schön in den Urlaub. Die Hochzeit muss auch er finanzieren obwohl das eigentlich die Eltern mit dem Sohn gemeinsam machen!

Ich mache mir große Sorgen..

Meine Überlegung war:

Das Auto verkaufen und ein kleineres kaufen.
Den Eltern die Schulden (wenn sie blöd mache die Hälfte) durch Umschuldung belasten. Also zumindest wollte ich dass so mit ihm besprechen. Was meint ihr?

Die Restkreditlaufzeit beträgt 3 Jahre laut meinem Verlobten. Also muss ich gezwungenermaßen 3 Jahre warten bis wir ein Kind bekommen können weil es finanziell sonst garnicht gehen würde ohne meine Unterstützung!

Wir hatten aber 2 Jahre ausgemacht..

Ich bitte um hilfreiche Kommentare und Danke im Voraus!

Liebe Grüße

...zur Frage

Mit zwölf einen Feuchten Traum haben?

Guten Tag allen ich wurde vor 3 Monaten zwölf und hatte gestern Nacht so wie es im Internet stand Angeblich einen Feuchten Traum aber es steht da das es erst so bei 14 bis 16 passiert. Ich hab keine Ahnung was da los war ich hab eif. Irgenetwas perverses geträumt was bedeutet das wenn man sowas dann hat? Ich bedanke mich schon jetzt


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?