Fettflecken aus Holzschneidebrett entfernen?

4 Antworten

Ich würde das Brett so sauber wie möglich schrubben und mich um den Fettfleck nicht weiter kümmern. Alles was du an Reinigungsmitteln auf offenporiges (also unlackiertes Holz) gibst, zieht da teilweise hinein und kommt nachher mit den Lebensmitteln in Berührung, die du darauf schneidest.

Für die Zukunft: Man soll Holzbretter immer nass machen und nur kurz abtropfen lassen, bevor man etwas darauf schneidet. Das verhindert, dass Aromen (z. B. von Zwiebel und Knoblauch), Farbstoffe (z. B. von Rote Beete) usw. ins Holz eindringen.

Mit Chemie würde ich da nicht ran gehen.

Zur Not fette/öle das komplette Brett, damit es Einheitlich aussieht.

Danach das oberflächliche Öl mit Spüli und Bürste abschrubben.

ich würde einfach das ganze Holzbrett ölen, dann sieht man´s auch nichtmehr.

Holzbretter in der Küche, sind das unhygienischte was es gibt.

Was möchtest Du wissen?