Fernbeziehung 4 stunden fahrt

3 Antworten

Auf jeden Fall: telefonieren, schreiben, skypen. so oft wie möglich treffen (auch mal am Wochenende auf halbem Weg, wnn die Finanzen einen Hotelaufenthalt zulassen. Urlaube oder Ferien gemeinsam verbringen.

Hi ich führe auch seit einem halben Jahr eine Fernbeziehung.... Er wohnt 8 Stunden von mir entfernt und wir können auch erst in 3,5 Jahren zusammenziehen bzw. uns öfter treffen, weil ich noch mein Studium beenden muss.

Er war letzten Monat das erste Mal bei mir und seit dem fehlt er mir auch viel mehr als vorher.

Manchmal bin ich echt verzweifelt, aber dann denke ich immer an die Zeit mit ihm und wie toll er ist und er ist auch immer für mich da, wenn ich ihn brauche, auch wenn er halt nicht persönlich da sein kann.

Also Tipp: Viel schreiben (fb, icq...), Skypen is immer gute Idee :) und telefonieren (ist besser als schreiben :D) Mehr kann ich leider auch nicht raten.

Ach ja und was mein Freund und ich noch machen: wir schreiben uns manchmal Briefe, weil jeder freut sich über einen Brief und es ist auch voll süß, wenn so als Überraschung plötzlich ein Brief da ist :) Auch wenns irgendwie kitschig ist, so Liebesbriefe oder so.... :)

Viel Glück :)

:) echt cool

wir haben uns auch schon briefe geschickt ^^ ist halt romantischer :)

danke für die tipps werd ich mir merken :)

0

Gerne :)

0

Oder schicke im ab und zu ein kleines Paket aus deiner Heimat mit, mit Sachen von dir drinnen zum z.B.. Da wird er sich bestimmt auch freuen.

0

Wenn ihr euch liebt dann führt eure beziehung genauso weiter wie es ist. Ich führe selber eine fernbeziehung ( mein freund wohnt in Italien).. wir sind schon seit 2 jahren zusammen und ich will in 2 jahren zu ihm nach italien ziehen :) Wenn es bei uns klappt, klappt es bei euch 100pro :)

heyhoo :) oki danke wir wohnen ja nur 4 stunden aus einander :) das müsten wir ja denn auch hinbekomm :)

0

Was möchtest Du wissen?