Fenster kann nicht mehr kippen!

3 Antworten

So zur Reparatur oben die Eckumlenkung wieder lösen und die Bänder von der Schere eine bisschen nachstellen oben bleib dann einfach der Zapfen hängen. Das ist ein bisschen einstell Arbeit aber nichts schlimmes wenn sie schon dabei sind können sie die Eckumlenkung gleich Ölen um so besser läuft sie.

ich brauche für so eine Arbei ca. 30 Minuten

je nachdem deinem vermieter ebscheid sagen oder bist du eigentümer der wohnung ode rhaus, den entsprechenden handwerker bestellen

Ich weiss nicht, welche Tipps Du bekommen hast; aber die von Dir beschriebenen Probleme sind in der Regel zu beheben, wenn man alle mechanischen Teile des Fensters (auch die oben) mit Öl einsprüht. Eine Dose mit diesen kleinen Schläuchen holen und alles schön fetten. Falls diese beweglichen Teile mit Fettresten verklebt sind, die vorher entfernen.

Ich selbst habe keine Tipps bekommen, sondern nur in anderen Beiträgen mitgelesen :)

Wenn ich den "quadratischen Knopf" von Hand reindrücke, kann ich den Griff wunderbar drehen, da klemmt nichts oder macht komische Geräusche, als ob was schleifen würde. Ich glaube also nicht, dass das Ölen was bringen würde?! Es kommt mir eher so vor, als ob der Mechanismus, der den Knopf reindrückt, wenn das Fenster geschlossen ist, nicht mehr funktioniert, aber ich kann natürlich nicht in ein geschlossenes Fenster reinschauen, wenn du verstehst was ich meine...

0
@CerebellumM

Das verstehe ich nicht, weil mein Fenster anders ist. Es ist Deine Entscheidung, ob Du es mit meinem Tipp versuchst oder glaubst, dass das Problem damit nicht gelöst werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?