Fehlermeldung "reboot and select proper boot device.." was muss ich tun?

5 Antworten

bei älteren PC's war das BIOS nicht sehr intelligent. Wenn die Einstellungen das booten von Diskette erlauben, dann musste auch eine bootfähige Diskette eingelegt sein, wenn nicht, dann kam genau diese Fehlermeldung. -> falsche Diskette entfernen!

Prüfe mal im BIOS ( erreichbar mit z.B. DEL oder F1 oder F2 nach dem Einschalten), ob bei der Boot-Reihenfolge oder den dort eingetragenen Geräten so etwas wie IDE0 (bei SATA-Platten kenne ich die Bezeichnung nicht) eingetragen ist. Deine 1. Festplatte sollte dann IDE0 oder vielleicht SATA0 heißen.

Wenn das nicht hilf, probiere, ob er von der Installations-CD booten kann. Muss ja nicht gleich installieren.

Entweder du hast die Bootdevise geändert, oder der Pc ist vorher abgestürzt jedenfalls müsstest du ins Bios und dort mal schauen ob das Bios neu eingestellt werden muss Uhrzeit Datum Festplatte Bootreihenfolge ect. Wenn das nun mal öfters passiert solltest du mal nach deiner Mohterboard Batterie sehen. Du könntest auch stellvertretend dafür zuerst einmal versuchen, den PC komplett vom Strom zu nehmen ein par Minuten warten und dann wieder alles normal starten, das haut bestimmt hin.

Und wie muss die Reihenfolge sein?

0

Das liegt an der Festplatte. Überprüfe, ob die Stecker richtig fest sind, bei mir haben die sich mal von selbst gelöst >.<

danke ich werds ausprobieren :)

0

dein pc schreit nach hilfe, weil er nicht hoch fahren kann. du sollst die boot cd einlegen und neu starten. boot cd ist ne art sicherungs cd, wenn mal probleme, wie jetzt auftreten.

danke werd ich ausprobieren falls es wie der andere geschrieben hat nicht an der festplatte liegt ^^

0

keine systempartition - keine festplatte - MBR defekt ?

Was möchtest Du wissen?