Fehler gemacht - die ich bereue!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einmal zerstörtes Vertrauen wieder aufzubauen ist schwierig und braucht Zeit, und gelingt nur dann, wenn beide viel Geduld und Verständnis aufbringen. 

Im eine Freude machen ist sehr viel einfacher, du kennst ihn ja gut und weisst sicher worüber er sich freuen würde.

Also klar, man lügt nicht. Böses mädchen! Aber man sollte auch seine Freundin nicht kontrollieren, sodass sie lügt! Du solltest die Zukunft im auge haben und auch so leben wollen. Das waren einfach mal ein paar fakten, die dir klar sein sollten

Du solltest ihm sagen das du ihn nur angelogen hast , weil du ihn Liebst und du es seinet wegen gemacht hast. Um ihn nicht zu verunsichern und ihn auf sowelche gedanken zubringen das du ihn betrügen könntest. Sag ihm was du an ihm besonders findest , was andere Jungs halt nicht haben. Sag ihm das du gerne auch mal mit ihm was machen würdest aber das du rücksicht auf ihn nimmst weil er Gläubisch is ( falls die nicht feiern dürfen) Und erkläre ihn das du dich immer versucht hast dich für ihn zu verändern. Öffe ihm einfach mal die Augen das er sieht was er an dir hat und wie besonders du ihn findest unswahr NUR ihn! ( Sorry für die Rechtschreibfehler nicht so meine Stärke D: )

mal ehrlich... es ist nicht normal sich vom anderen herumkommandieren zu lassen... und wegen einmal weggehen mit cousinen macht man normalerweise nicht so ein drama...

du bist ihm keine rechenschaft schuldig!!

aber rede mit ihm erklär ihm alles und entschuldige dich wenn es dann wieder gut ist....

Es gibt nur einen Gott: BelaFarinRod!

Wenn er meint, dass er so streng und religiös leben, seine Regeln auf dich übertragen und Dich jetzt als Schlechtmensch darstellen muss, dann frage ich mich, warum du das okay findest. Wenn deine ganzen Fehler von einem Club-Besuch und irgendeinem Facebook-Flirt herrühren, dann sag ich nur noch: Lass dich nicht unterdrücken. Man macht viel für Liebe, aber liebe auch deine Freiheit! Wenn man strenge Ordnungen vor die Nase bekommt, muss man sich eben schneller drum herumlügen - das merkt jedes Kleinkind. Lern du erstmal deinem Freund, frei zu leben, anstatt dich ihm unterzuordnen.

"Vertrauen verloren", damit "ziemlich verletzt", "riesen Zoff".. Soll der werte Herr mal ein bisschen Selbstsicherheit bekommen, dann wird er auch lockerer.

Würde meinen das Du den Typen auf den Mond schießen solltest, weil der ist nicht auf der Höhe der Zeit,

oder bist Du die Leibeige Deines Freundes.

Wie verhält ER sich wenn ihr mal heiraten würdet??????

Sollte es Dein Ding sein IHM dienen zu wollen und jeden Wunsch von seinen Lippen ablesen wollen, dann tue es einfach.

Eigentlich müsste ER sich bei Dir entschuldigen und sein notorisches Mißtrauen gegen Dich einstellen !!!!

wegen einmal weggehen so zu übertreiben ist doch echt nicht normal ganz ehrlich rede lieber mal mit ihm

mach für ihn ein video mit moviemaker oder so mit euren bildern und paar sprüchen oder schreib ihm einen ehrlichen, süßen brief.

Hoffe konnte helfen, liebe Grüße.

Was möchtest Du wissen?