Fehlende Werte in der Wertetabelle mit Hilfe des Differenzquotienten bestimmen (Lineare Funktion)?


14.05.2020, 16:07

Edit: Es darf auch kein Graph verwendet werden

1 Antwort

mit den beiden Punkten (3|11) und (8|71) kannst Du die Steigung ausrechnen:
m=(71-11)/(8-3)=12
Die allgemeine Geradengleichung lautet: y=mx+b.
Jetzt setzt Du da die Steigung m und den x- und y-Wert eines Punktes ein und rechnest das b aus; damit hast Du dann die Gleichung komplett.

Was möchtest Du wissen?