Fax über Dlan betreiben

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Gobblaxx,

mit dem MF-Gerät Faxe über das Netzwerk (W-Lan / D-Lan / Lan) versenden wird nicht gehen. Das MF-Gerät muß hierfür physisch an einer Telefonleitung angeschlossen sein. (Kabel mit TAE Stecker vom MF zur FritzBox).

Es gibt aber Geräte, die über eine DECT Verbindung eine TAE Steckdose zur Verfügung stellen. Überall wo Du aktuell mit Deinem DECT Telefon Empfang hast, kannst Du diese "schnurlose" TAE Dose positionieren. Hier kommt dann das "Telefonkabel" vom MF-Gerät, was z.Zt. noch in deiner FritzBox steckt, rein. Damit wäre die Verbindung zur FritzBox hergestellt und Du müsstest kein Kabel verlegen. Eine solche, schnurlose TAE Dose, welche auch mit der FirtzBox zusammen funktioniert findest Du u.a. bei Amazon.

http://www.amazon.de/disty-communications-Distybox-schnurlose-500013/dp/B0034ARYUM/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1358991553&sr=1-1

Lese dir am besten mal die Rezensionen bei Amazon durch. Hier hatten viele Leute das gleiche Problem wie Du und sind wohl sehr zufrieden mit der Lösung.

vG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?