Farben mischen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einige Regeln:

  • Farben werden trüb und "milchig", wenn du Weiß, Schwarz oder Grau dazumischst.
  • Farben werden "gebrochen", also verlieren ihre Leuchtkraft, wenn du eine Komplementärfarbe (Gegenfarbe im Farbkreis) dazumischst.
  • Dass das passiert, ist besonders wahrscheinlich, wenn du mehr als zwei oder drei Farben vermischst.
  • Es kann auch passieren, wenn Malwasser, Palette oder Pinsel nicht zwischendurch gesäubert werden.

Von der Firma Pelikan wird ein "virtueller Farbkasten" bereit gestellt, in dem du durch Anklicken das Mischen der Farben simulieren kannst.

Vielleicht bringt dich das für den Anfang ein Stück weiter, probiere es aus (mehrmals klicken verstärkt die Töne, auch Weiß geht):

https://www.pelikan.com/pulse/Pulsar/de_DE.CMS.displayCMS.210018./online-farbkasten-farben-online-mischen

Also im Internet gibt es Tabellen, die dir sagen welche Farbe rauskommt wenn du sie miteinander mischst.

also, wenn du keine schlechte farbe haben willst, solltest du nicht alle Farben miteinander vermischen xD

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?