Fallen die Haare seitlich aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort


Hallo Leon2345678,

im Durchschnitt haben die Menschen etwa 100.000 Haare auf dem Kopf. 100 davon verlieren sie täglich – das ist ganz normal und kein Grund zur Sorge. Denn Haare unterliegen einem natürlichen Haarwachstum mit verschiedenen „Lebensabschnitten“ bis hin zum Ende einer mehrjährigen Lebensdauer. 

Dann fällt das Haar aus und macht Platz für ein frisch nachwachsendes Haar.

Fallen mehr als 100 Haare am Tag aus oder konzentriert sich der Haarausfall auf einzelne Bereiche – zum Beispiel bei Frauen verstärkt am Scheitel, bei Männern seitlich an der Schläfe (Geheimratsecken) – ist dies aller Wahrscheinlichkeit nach kein natürlicher Prozess mehr, allerdings auch kein Schicksal.

Denn je nachdem, um welche Art des Haarausfalls es sich handelt, lässt sich aktiv und am besten so früh wie möglich etwas dagegen tun.

Für Sorgen rund um die Haare und Haarausfall ist  der Hautarzt der Experte. In vielen Städten werden sogenannte Haarsprechstunden angeboten, vielleicht kann man Dir dort weiterhelfen.

Auf unserer Seite Regaine.de findest Du viele Informationen rund um das Thema Haarausfall.

Alles Gute wünscht Dein Regaine® Team

www.regaine.de/pflichtangaben





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?