Fachwirt, welcher ist am einfachsten im kaufmännischen Bereich?

1 Antwort

Unnütz ist wohl keiner der Fachwirte und die haben natürlich alle so Ihren Anspruch. Nach meiner Einschätzung sind jedoch die dem Fachwirt formal gleichgestellen Ausbildungen zum Bilanzbuchhalter (IHK) oder Controller (IHK) deutlich anspruchsvoller.

Wenn Du das nur als Allgemeine Hochschulreife brauchst, kannst Du auch den Handelsfachwirt machen. Aber Vorsicht, die ersten Unis beginnen bereits Zugangshürden für diese Zugangsberechtigung zu errichten. So kenne ich eine Uni, an der Du dich ohne ein vorheriges Fachgespräch gar nicht erst bewerben kannst. Was in diesem Fachgespräch dann abläuft, publiziert diese Uni jedoch nicht.

Handelsfachwirt oder Industriekaufmann?

Ich überlege momentan nach dem Abi eine Ausbildun im kaufmännischen Bereich zu machen. Habe bisher Industriekaufmann und Handelsfachwirt ( Im Abiturientenprogramm inkl. EHK-Ausbildung) ins Auge gefasst. Wie lassen sich die beiden Berufe vergleichen vom Gehalt, Anforderungsniveau in der Ausbildung, Perspektiven etc?

...zur Frage

Wirtschaftsfachwirt ohne Vorkenntnisse berufsbegleitend in der Abendschule? Wer hat Erfahrungen?

Hallo!

Diese Frage richtet sich vor allem an Leute, die ihren Fachwirt in der Abendschule gemacht haben.

Ich selber stehe vor der Entscheidung, ob ich es machen soll oder nicht. Ich werde im Mai 22 Jahre alt und bin der Meinung, dass ich sowas noch machen muss, wenn ich unter 30 bin. Denn im Moment habe ich noch genügend Zeit (35 Stunden Woche), bin Single und habe außer meiner Arbeit keine Verpflichtungen. Für mich würde sich nur die Möglichkeit anbieten, den Fachwirt in der Abendschule zu machen, also unter der Woche nach der Arbeit. Ich habe allerdings keine kaufmännische Ausbildung, sondern bin gelernter Fluggerätmechaniker. Allerdings arbeite ich seit November 2012 in einer kaufmännischen Position im Büro als technischer Sachbearbeiter. Somit habe ich eine dreijährige Berufsausbildung und mehr als ein Jahr kaufmännische Erfahrung.

Ist der Fachwirt in der Abendschule überhaupt zu schaffen, wenn man keine kaufmännische Ausbildung hat? Sicher ist es alles eine Lernfrage. Ich würde mich jetzt mal als normalen Lerntyp bezeichnen.

Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Wirtschaftsfachwirt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?