F1 2016 wie kontrolliert man am besten die Traktionskontrolle?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also die Traktionskontrolle auf Mittel ist in F1 2016 schon eine große Fahrhilfe im Vergleich mit keiner Traktionskontrolle..Aber für den Anfang würde ich dir sogar empfehlen ABS ebenfalls auszuschalten um ein besseres Fahrgefühl für den Boliden zu entwickeln und um später leichter reinzufinden bei höherer Schwierigkeit und ohne Fahrhilfen. Aber zu deiner Frage. Ich vermute dein Problem fängt bereits vor der Kurve an. Das heißt entweder bist du zu schnell und/oder bremst in der Kurve und/oder gibst (zu viel) Gas in der Kurve. Du solltest versuchen bereits auf der Geraden und kurz vor der Kurve auf die optimale Geschwindigkeit herunter zu bremsen. (Anfangs mehr bremsen, später weniger) dann in die Kurve einlenken und wenn dein Bolide wieder Gerade steht, beschleunigen. (Ich meine mit traktionskontrolle auf Mittel kannst du sogar nach der Kurve wieder voll beschleunigen...Du musst halt kurz gesagt den Scheitelpunkt der Kurve optimal erwischen um dein Boliden nicht zu verlieren und dir Geschwindigkeit sozusagen mitnehmen. Für den Anfang empfehle ich dir eine kurvenreiche Strecke außer Monaco.. Und diese mit Ideallinie sowie dem Akklimatisierungsprogramm ausgiebig zu testen um die optimale bremspunkte zu sehen.. Wie gesagt für den Anfang versuchen vor der Kurve auf die richtige Geschwindigkeit zu bremsen, nur noch in die Kurve einlenken und danach wieder (behutsam! trigger/Gaspedal leicht drücken)  beschleunigen. Umso besser du wirst, kannst du danach versuchen immer später zu bremsen und evtl noch leicht in der Kurve zu bremsen oder halt beschleunigen, je nach Kurvengrad halt... Wird schon klappen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominosch
17.09.2016, 00:06

Vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Werd ich morgen direkt mal ausprobieren.

Danke

0
Kommentar von dominosch
19.09.2016, 19:21

Übrigens bekomme ich es mittlerweile hin auf komplett ohne TK zu fahren. Dank dir! Nun wollte ich, wie du mir empfohlen hast auch ABS ausschalten. Mein Problem jetzt: Wie bremst man da am besten, ohne dass die Räder total blockieren? @mk44y

0

Was möchtest Du wissen?