Extremer orangestich in den Haaren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probiert es mal mit silber shampoo,braucht ein paar Anwendungen bis man den unterschied sieht,ich nehme mal an beim blondieren hatten ihr haare schon einen ziemlichen gelbstich?

Passt nur auf,das silbershampoo trocknet die haare sehr aus,also noch zusätzlich eine ordentliche pflege benutzen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es sehr stark orange ist, wird man wohl noch mal mit blondierung rübergehen müssen, aber erstmal mit silbershampoo oder nem toner aus dem friseurbedarf versuchen, er lila farbstoff neutralisiert sie gelblichen töne etwas, allgemein würde ich immer dazu raen, bei blondierten haaren ab und zu silbershampoo zu benutzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmal aufhellen und dann mich einem Aschton drüber. Oder mit einem dunklen aschblond drauf. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer447
16.08.2016, 11:54

Danke für den Tipp, jedoch habe ich oft gehört, dass dadurch ein grünstich bleiben soll.

0
Kommentar von Juliie1996
16.08.2016, 11:59

Ich bin schon so lange blond, es ist mir noch nie passiert. Und wenn doch, dann kannst du mit einer tönung in honigblond drüber.

0

Sie kann heller darüber tönen oder ihr könnt es auch mit einem Silbershampoo für graues/weisses haar versuchen, denn dieses nimmt den Gelbstich/Orangestich aus den Haaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weblurch
16.08.2016, 11:59

Gelb ja, Orange nein

0

Viel Spaß beim experiementieren - kann klappen, muss aber nicht.

Wieder mal der Beweis, dass das Haarefärben in professionelle Hände gehört. Ich rate dir und deiner Freundin einen Friseur aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?