Excel, Zellenwerte vergleichen und hervorheben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soulwriter hat richtig geantwortet - nur etwas dürftig. Hier detaillierter: Menü Start - (Zelle C2 ausgewählt) Bedingte Formatierung - Neue Regel - Nur Zellen formatieren, die enthalten - Zellwert : gleich : B2 ($-Zeichen entfernen) - [Formatieren] - Farbe Grün wählen - [OK]; dann die gleiche Aktion mit 'ungleich' - Farbe Rot wählen - [OK]. Danach mit drag + drop herunterziehen bis Zeile 16 (weil 15 Mitarb., die in Spalte A aufgeführt sind). Nun werden in Spalte C die übereinstimmenden Zahlen mit Spalte B verglichen und entsprechend gefärbt.

Danke für diese Antwort, ich hatte es vorher umständlich mit 3 Formeln gemacht, aber Drag&Drop war so leider nicht möglich, das hätte bedeutet 3 Formeln für jede Zelle =31215! Danke dafür, super Sache.

0
@Blackhawk139

31215 Formeln sind für xls kein Problem! ich hatte schon vor über 15 Jahren in xl5 (also noch vor xl97!) Dateien mit ca. 10.000 zT sehr umfangreichen Formeln, die sehr schnell durchgerechnet wurden. Inzwischen haben sich die Kapazitäten vervielfacht!
Im Gegensatz dazu hatte ich wegen bedingt formatierter Zellen schon des öfteren Schwierigkeiten, die sehr arbeitsaufwändige Reparaturen erforderten!

0

Du brauchst die bedingte Formatierung. Das heißt du formatierst einfach das sich die Zelle, wenn Zahl gleich, grün färbt. Oder eben rot bei ungleich.

Was möchtest Du wissen?