Excel 2010 - Lebensalter berechnen (ohne datedif)

4 Antworten

Bei mir scheitert DATEDIF unter Excel 2010 ebenfalls.

Funktionieren tut =(HEUTE()-B2)/365,25

Wenn man dann das Zellenformat noch auf Zahl und Nachkommastellen auf 2 einstellt, ist es auch lesbar.

WER hat Dir denn erzählt, dass es DATEDIF in Excel 2010 nicht mehr gibt???
Natürlich gibt es das noch!!!
MS hat es nur nicht mehr in der Hilfe und im Assistenten (aus was für Gründen auch immer!?)
Schreibe mal in A1 das Geburtsdatum und dann - in Excel 2010 - in z.B. B1 diese Formel:

=DATEDIF(A1;HEUTE();"y")

... und Du wirst sehen, es klappt!
Oder?

Habs grad unter Excel 2010 ausprobiert - funktioniert einwandfrei..

0

Hallo,

bei mir in EXCEL 2010 funktioniert die DATEIF-Variante auch nicht.

Allerdings kannst du, wie bereits geschrieben, mit

=(HEUTE()-A1)/365,25

das korrekte Alter durch abrunden errechnen lassen.

Durch die zusätzlichen 0,25 Tage pro Jahr hast du die Ungenauigkeit des Schaltjahres, welches ja bekanntlich alle 4 Jahre auftritt (1/4 = 0,25), korrigiert.

Schöne Grüße Andreas

Wert aus einem Tabellenblatt in einem anderen übernehmen?

Hallo zusammen,

ich habe in Tabellenblatt 1 eine Spalte in die ich jeden Tag einen aktuellen Wert manuell eintrage. Diesen Wert hätte ich gerne dann im Tabellenblatt 2 unter dem Datum "für immer" hinterlegt.

Konkret: in Tabellenblatt 1 gebe ich am 16.11.2018 den Wert 100 ein. Dieser Wert (100) soll dann in Tabellenblatt 2 unter dem Datum 16.11.2018 (was ich manuell hinterlegt habe) stehen. Dieser Wert (100) soll da aber unter der Spalte mit dem Datum (16.11.2018) auch am 17.11.2018 stehen bleiben, auch wenn ich am 17.11.2018 in Tabellenblatt 1 einen neuen Wert (z.B.: 728) eintrage.

Somit sollte am 17.11.2018 in Tabellenblatt 2 in der Zelle unter dem Datum 16.11.2018 der Wert 100 stehen und in der Zelle 17.11.2018 der Wert 728. Wenn ich am 18.11.2018 in Tabellenblatt 1 wieder einen neuen wert eingebe, soll dieser wieder in Tabellenblatt 2 unter der Zelle 18.11.2018 erscheinen, ohne dass die Werte vom 16.11. und 17.11. verändert werden...

Kann mir da jemand helfen?

Hab ich mich denn im entferntesten einigermaßen verständlich ausgedrückt, und jemand kann nachvollziehen, was ich gerne machen würde?

Liebe Grüße und schon im Voraus vielen Dank für Eure zahlreichen Hilfestellungen.

...zur Frage

Suche in VBA anpassen?

Hallo zusammen,

ich soll auf der Arbeit eine vorhandene Suchmaske in EXCEL (VBA) anpassen.

Zurzeit sucht die Suchfunktion anhand eines Stichwortes (Eingabe in ein Suchfeld - Tabellenblatt: Suchmaske) auf einem anderen Tabellenblatt (Datenbank) alle Einträge nach dem Suchwort durch und gibt mir nach erfolgreicher Suche ein Feedback/Ergebnis aus.

Das Ergebnis besteht derzeit aus den Informationen auf welchem Tabelleblatt und in welcher Zelle das Suchwort gefunden wurde.

Meine Aufgabe (an der ich verzweifele, da ich kaum Kenntnisse in VBA bzw. Makros habe) ist die, das Suchergebnis um die Ausgabe von Titel und Örtlichkeit zu erweitern.

Vielen Dank für Eure Hilfe...

...zur Frage

Wie kann ich das Blatt für die Änderungverlauf in Excel permament sichtbar machen? (ohne VBA?)

In Excel gibt es doch die Funktion der Änderungsnachverfolgung. Dabei wird auf einem automatisch erstellten Tabellenblatt "Änderungsverlauf" eine Art Historie erstellt.

Diese Verschwindet jedoch, sobald ich das Dokument speichere. Ich bräuchte eine Lösung um dieses Tabellenblatt permament sichtbar zu machen. (Wenn möglich ohne VBA)

Da es mir ja um die Informationen auf diesem Blatt geht und nicht um das Blatt selbst, hab ich schon überlegt über die Krücke copy+paste mir jedesmal etwas in eine eigen erstelltes Tabellenblatt zu kopieren, aber das ist mir zu fehleranfällig auf Dauer.

Gibt es da eine Lösung (oder im im zweifel einen einfachen VBA code den man einfügen kann)?

Vielen Dank

...zur Frage

Excel Zellen sollen nicht den tatsächlichen Inhalt, sondern einen definierten Text anzeigen?

Ich will mit bedingter Formatierung Zellen ansteuern können, die gleichzeitig einen Text anzeigen. Gibt es eine Formel, mit der der tatsächliche Inhalt nicht gezeigt wird?

...zur Frage

Word VBA: Beliebiges Datum + 30 Tage?

Hey,

ich muss am oberen Rand in einer Tabelle den 1. Arbeitstag eingeben. (Nicht heutiges Datum) z.B 12.10.16

Danach sollte an einem anderen Ort eine Frist angezeigt werden wann das Dokument ausgefüllt sein muss.

Word 2010, mit VBA gerne im vorraus schonmal danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?