Ex nach 1 Monat Trennung nach Freundschaft fragen?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 6 ABSTIMMUNGEN

ganz gut 66%
okay 16%
dämlich 16%
sehr dämlich 0%

8 Antworten

ganz gut

Wann immer es auf beiden Seiten passt. Kann sofort sein oder eben nach 1 Jahr.

ganz gut

was soll daran dämlich sein? Wenn keine Liebe mehr da ist, dann kann Freundschaft für beide nur von Vorteil sein. Unter Umständen kann die Beziehung besser werden als vorher. Vorausgesetzt der Ex-Partner stimmt einer freundschaftlichen Beziehung zu. Nur Mut!

ganz gut

man muss ja nicht gleich Kontakt für immer und ewig abbrechen... Es is wunderbar Freunde zu haben, mit denen man was durchgemacht hat, und trotzdem noch befreundet ist ;)

HontaYO 26.07.2014, 15:53

Finde ich auch - DH ! :)

1
Lilalupp 26.07.2014, 15:59
@HontaYO

ok ich hab ihm geschrieben aber er antwortet nicht

0

ich würde es persönlich davon abhängig machen, wer sich getrennt hat. Wenn du dich von ihm getrennt ast, könnte das wie ein dummer Trostpreis wirken.

Lilalupp 26.07.2014, 15:55

ich hab schluss gemacht weil er mich aufgrund einer essstörung, die ich mittlerweile ziemlich gut überwunden habe, nicht mehr wirklich geliebt hat

0
ganz gut

Hallo, ganz und gar nicht "dämlich" - es zeugt im Gegenteil von Reife, wenn man sich "danach" noch versteht und darüberhinaus aus den Fehlern gelernt hat... Super Entscheidung - versuch es - vielleicht wartet er nur darauf und mehr als Nein sagen kann er nicht ! Alles Gute für euch... Gruß, Elsie

dämlich

Sehr dämlich würde ich nicht sagen ...wenn schon ... dann dämlich weil das nicht wirklich klug ... und mit 100%iger Sicherheit nicht gut genannt werden kann.

Und zwar weder für dich - egal ob das Freundschaftsangebot angenommen oder abgelehnt wird, noch für deinen Ex.

° Denn ... falls ihr beide versucht aus einem Liebesverhältnis nach so kurzer Zeit (nach nur einem Monat!) auf eine "normale" Freundschaft "umzuschalten" ... so kann das (noch) nicht funktionieren. ° Und wenn dein Freundschaftsangebot abgelehnt werden sollte ... so lässt diese Ablehnung bei euch beiden einen bitteren "Nachgeschmack" zurück ... der vermutlich "ewig" anhält.

Daher würde ich dir raten: mache erst mal gar nichts ... versuche Abstand zu gewinnen ... und warte, bis es euch beiden völlig egal ist, wenn er denn anderen in zärtlicher Umarmung mit einer "neuen" Liebe sieht.

Beutelkind 21.12.2014, 17:46

...Hast Du Dir mal die Fragen angesehen, die nach Ende Ju­li gestellt wurden?! schiefgrins :)

2

Wieso willst du nach einer Freundschaft fragen? Die ergibt sich doch von selbst, oder eben nicht.

Lilalupp 26.07.2014, 15:48

wir wohnen nicht in der gleichen stadt und sehen uns deshalb nicht, wenn wir uns nicht verabreden

0
okay

ist doch nicht dämlich,es ist normal.wenigstens kennt man sich ja schon, da ist eine Freundschaft doch nicht schlecht

Was möchtest Du wissen?