Ex-Frau aus Grundbuch löschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es nur zwei Varianten:

entweder rauskaufen (was sie wohl nicht will) oder

eine Teilungs Zwangsversteigerung.

Das kann aber nach hinten losgehen, da man im Zweifel selbst überboten wird, im schlimmsten Fall von der Frau. 

Wie wahrscheinlich das isr kommt auch ein bisschen auf die Region an, in der das Haus steht. 

Ein Anwalt bringt Dich nicht weiter, denn niemand kann sie zwingen, ihr Eigentum zu veräussern. 

Vielleicht kann man doch mit der Ex reden, aber an ihrer Stelle würde ich auch nur mit einem angemessenen Angebot, dass einem realistischen Wert meines Anteils entspricht, zufriedengeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nicht ihre Hälfte bekommt, warum versucht er dann nicht seine Hälfte an die EX zu verkaufen? Wer finanziert, ist noch eine Bank beteiligt? 

Eine Teilungsversteigerung ist die letzte Option, sowas würde ich nur mit guter Beratung angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anwalt einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Birnenkruecke86 02.10.2017, 09:18

kostet nur geld, bringen tut er gar nichts

weil er gar nichts machen kann

0

Was möchtest Du wissen?