EX BFF klaut Freunde?

2 Antworten

"Ex- best friend forever"... Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen.

Freundschaften sind keine Besitztümer, die man sich gegenseitig wegnehmen kann. Eine Freundschaft ist eine Entscheidung zweier Menschen, sich gern zu haben und Zeit miteinander zu verbringen... und wenn einer davon nicht mehr möchte, dann ist die Freundschaft eben vorbei. Freundschaften entwickeln sich ständig neu oder auseinander.

Ich sehe jetzt nicht, warum du Person A etwas heimzuzahlen hättest, wenn Person B beschlossen hat, lieber Zeit mit A zu verbringen als mit dir. Das ist die freie Entscheidung von B.

Das einzige, was du tun kannst, ist beschließen dass du dir so nen Kinderkram nicht antun musst, und dir richtige Freunde suchen, die ihre Freundschaft nicht von irgendwas abhängig machen.

Sie hat sich nicht selber dazu entschieden sie hat mich schlecht gemacht , Dinge erzählt die nicht stimmen , ...

1
@Pupser7000

Ah. Dann war Person B also gar keine Freundin, denn Freunde wissen, wessen Meinung sie trauen können und was stimmt. Also ists kein Verlust.

Davon abgesehen, dass es nicht reifer wirkt, wenn ich auf ne unreife Provokation unreif reagiere.

0

Mach sie schlecht bei allen setz gerüscht in die welt. zerstör ihr leben... sie muss sich wünsch nie geboren wurden zu sein.

ideen was man da machen kann

0

wow tue alles nur das nicht!

0
@Babygigigu

Weißt du wie das ist wenn man am nächsten Tag in die Schule kommt und man gefragt hat Stimmt das das hat die erzählt

1

Was möchtest Du wissen?